Gärtner

Internationale Sicherheit und Frieden

Definitionen von A - Z
3., erweiterte und aktualisierte Auflage, 2018, 338 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-4198-4


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studienkurs Politikwissenschaft
25,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Nachschlagewerk enthält Definitionen von Konzepten der Internationalen Sicherheit und des Friedens. Es orientiert sich am jeweiligen Stand der Forschung, was es von den üblichen Stichwortsammlungen in traditionellen und elektronischen Wörterbüchern unterscheidet. Den Lesern wird mit etwa 800 Begriffen und über 1000 Definitionen und dazugehörigen Erklärungen ein Instrument zur Verfügung gestellt, um wissenschaftliche Arbeitsdefinitionen leicht zugänglich zu machen. Zum anderen soll Praktikern mit dem Lexikon die Möglichkeit gegeben werden, schnell auf wissenschaftliche Begriffe zurückzugreifen. Hilfreich für die wissenschaftliche Forschung und für Praktiker gleichermaßen sind die etwa 5000 Querverweise zu anderen Begriffen sowie die umfassenden Literaturhinweise. Dieses Buch richtet sich vor allem an Lehrende und Studenten der Politikwissenschaft sowie an Forscher und an Praktiker aus Politik, Verwaltung und Journalismus.


»Das Handbuch ist [...] für alle an den Bereichen Internationale Beziehungen und Internationale Sicherheit sowie Frieden Interessierte sehr zu empfehlen.«
T. Pankratz, ÖMZ 6/2019, 811

»geht über den Anspruch eines bloßen Glossars hinaus und liefert neben handlichen Arbeitsdefinitionen auch einen Überblick über ideengeschichtliche Aspekte, zentrale Argumente und unterschiedliche Diskursstränge.«
centrum3.at Januar 2019

»mit Nachdruck empfohlen.«
Hardthöhen-Kurier 5/2018, 120

»äusserst anregendes Kurz-Lexikon«
Curt Gasteyger, NZZ 18./19.03.2006, zur Vorauflage
Kontakt-Button