Oberhäuser

Migrationsrecht in der Beratungspraxis

Herausgegeben von RA Thomas Oberhäuser

2019, 995 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-3054-4

89,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Handbuch vermittelt die notwendigen Kenntnisse des materiellen Migrationsrechts mit den verfahrensrechtlichen Anforderungen.
• Alle gem. § 14p FAO nachzuweisenden Kenntnisse werden vermittelt (u.a. Aufenthaltsrecht, Unionsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Asylrecht, migrationsrechtliche Bezüge des Sozial- und Strafrechts, Besonderheiten des Verfahrens- und Prozessrechts)
• Schwerpunktsetzung: vom Flüchtlingsschutz und dem Erwerb eines Aufenthaltstitels einschließlich des Visumverfahrens, über Aufenthaltsrechte von Freizügigkeitsberechtigten, Verlustgründe (z.B. Ausweisung) bis hin zu Duldungs- und Abschiebungshaftfragen.
• Verfahrens- und Rechtsschutzfragen (z.B. zu Dublin-Regelungen).

»Festzuhalten gilt: Hervorzuheben sind die zahlreichen Beispielsfälle und Musteranträge sowie Musterklagen. Der Aufbau ist klar strukturiert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist im Hinblick auf die Ausführlichkeit des Werkes günstig. Das Werk wird Fachanwälten des Migrationsrechts uneingeschränkt empfohlen, da es die notwendigen Kenntnisse des materiellen Migrationsrechts mit den verfahrensrechtlichen Anforderungen umfassend beinhaltet. Alle gemäß § 14p FAO nachzuweisenden Kenntnisse sind in diesem Handbuch enthalten. Aufgrund des praktischen Bezugs dürfte es auch Sachbearbeitern bei Ausländerbehörden, Flüchtlingsräten oder Migrationsfachdiensten ein hilfreiches Arbeitsmittel sein.«
RAin Elvira Bier, FASozR, dierezensenten.blogspot.com Dez. 2019

»Das Sammelwerk von Thomas Oberhäuser dürfte [...]
Kontakt-Button