Nix | Hegemann | Schneider

Normalvertrag Bühne

Handkommentar
3. Auflage 2020, 487 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5295-9

59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Neuauflage berücksichtigt u.a.
• die Mindestgage für Gastspielverträge
• weitere Erhöhungen der Mindestgage
• die Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung zum Urlaubsrecht auf die Regelungen des NV Bühne
• der neue Schutz von Schwangeren/Müttern bei Nichtverlängerung von Bühnenverträgen.

Auf der Basis der neuesten Rechtsprechung der Arbeits- und Bühnenschiedsgerichte werden präzise die Änderungen herausgearbeitet. Besonders hilfreich sind die in der Kommentierung enthaltenen Vertragsformulare und konkreten Hinweise für die Umsetzung in der Praxis.

»Insgesamt bietet der von ausgewiesenen Sachkennern der Materie kommentierte Befund des gegenwärtigen Theaterrechts, der sich in der Judikatur der Bühnenschiedsgerichte entwickelt hat und seit jeher beträchtliche Beharrungskräfte an den Tag legte, jene ungemein filigrane Ausdifferenzierung eines Spezialgebiets, sodass man mit Fug und Recht von einem Sonderarbeitsrecht der Bühne sprechen darf, wie wir das auch aus zahlreichen anderen Sonderentwicklungen des Arbeits- und Tarifrechts (Presse, Rundfunk, Film, Sport, Kirche etc.) kennen. Wer im Bühnenarbeitsrecht und angrenzenden Gebieten arbeitet, wird um diesen handlichen und durch zahlreiche Verweise auf Rechtsprechung und Literatur auf der Höhe der Zeit befindlichen Kommentar nicht herumkommen... Man darf diesem vorzüglichen Kommentar, der [...]
Kontakt-Button