Beyer

Recht für die Soziale Arbeit

2017, 254 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-2619-6


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studienkurs Soziale Arbeit (Band 5)
24,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Angesichts der wachsenden Bedeutung solider Rechtskenntnisse für die Soziale Arbeit wird eine passgenaue, spezifische Einführungsliteratur für die praxisnahe Ausbildung umso wichtiger.
Dieses Buch soll Studierenden der Sozialen Arbeit als Kompendium dienen, aber auch ihre ersten Schritte in den Beruf begleiten. Es erschließt wichtige Grundbegriffe, verdeutlicht Strukturen und macht Zusammenhänge verständlich.
Dazu gehören die prägenden Merkmale des Systems der Sozialen Sicherung in Deutschland und der die Soziale Arbeit bestimmenden Akteure und Institutionen ebenso wie die Erörterung der verfassungsrechtlichen Grundlagen des Sozialstaats und von Organisationen der sozialwirtschaftlichen Leistungserbringung, ihrer rechtlichen Erscheinungs- und Handlungsformen und ihrer Finanzierung. Aufbauend auf einem Grundlagenteil werden die rechtlichen Rahmenbedingungen von zentralen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit und wesentliche Rechtsfragen der Verfahrenspraxis der Sozialen Arbeit dargestellt.

»weist alle Merkmale eines guten Einführungsbuches auf. Ein schönes Werk!»Ri'inSG Domenica d'Ugo, dierezensenten.blogspot.com August 2019

»Das Werk ist gut lesbar geschrieben und wird im Textteil durch zahlreiche Abbildungen, Übersichten und Vertiefungsfragen ergänzt.«
Prof. Dr. Dr. Reinhard Joachim Wabnitz, fachbuchjournal 5/2018, 54

»Didaktisch geschickt werden Texte durch Abbildungen bildhaft erläutert oder zusammengefasst. Was er hier vorlegt, ist beispielhaft verdichtet für die Ausbildung von künftigen Beschäftigten des gesamten Sozialwesens. Die Studierenden finden alles Grundsätzliche nicht nur in den schon angesprochenen Grundlagen, sondern das gilt auch für die Inhalte in den Kapiteln zu den rechtlichen Rahmenbedingungen von zentralen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit (u.a. die [...]
Kontakt-Button