Kroiß

Rechtsprobleme durch COVID-19

in der anwaltlichen Praxis
2020, 516 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-7611-5

68,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die bisher beispiellose - durch das Corona-Virus (Sars-COV-19) ausgelöste - Pandemie hat zu einem enormen Anstieg des Beratungsbedarfs in den zentralen Rechtsgebieten anwaltlicher Tätigkeit geführt, der nun kurzfristig von den Anwaltskanzleien gedeckt werden muss.
Die Mehrheit der nun auftretenden Rechtsprobleme muss mit dem bestehenden gesetzlichen Instrumentarium bewältigt werden. Neuregelungen zur Abmilderung der Folgen der Pandemie im Zivil-, Gesellschafts-, Insolvenz- oder dem Strafverfahrensrecht müssen sachgerecht mit diesen kombiniert und „Webfehler“ und daraus entstehende Probleme erkannt werden.
Das neue Handbuch kommt zur rechten Zeit. Es
• deckt die typischen anwaltlichen Arbeitsgebiete ab
• hat die Fortwirkung der jetzt auftretenden Rechtsprobleme auch über die Krisenzeit hinaus im Blick
• zeigt frühzeitig Weichenstellungen auf, um die Anspruchsdurchsetzung oder -abwehr auch noch künftig erfolgreich zu machen.

In drei Teilen
• wird die ganze Breite der Rechtsprobleme aufgezeigt, u.a. im Arbeitsrecht | Erbrecht | Familienrecht | Gesellschaftsrecht | Insolvenzrecht | Mietrecht | Reiserecht | Sozialrecht | Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht | Versicherungsrecht | Vertrags-/AGB-Recht | Verwaltungsrecht.
• Verfahrensrechtliche Fragen der Prozessordnungen und
• Auswirkungen auf die anwaltliche und notarielle Praxis
sind ebenfalls Gegenstand des Handbuchs.
Die Autoren
RAin Dr. Stefanie Bergmann, LL.M. FAHuGR, Hamburg | RA Marc E. Evers, zert. Datenschutz-Auditor, Freiburg | RiAG Frank Frind, Hamburg | Notar Dr. Jörn Heinemann, LL.M., Mediator, Neu­markt i. d. OPf. | RA Oliver Just, Pleinfeld | Prof. Dr. Friedrich Klein-Blenkers, Technische Hochschule Köln | VRiVGH Felix Koehl, München | RiLG Dr. Jens Kröger, LL.M., München | PräsLG Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Traunstein | RiAG Carsten Krumm, Dortmund | Dipl.-Jur. (Univ.) Dr. Christina-Maria Leeb, München | RiArbG Dr. Sven Oehme, Augsburg | RiAG Dr. Stefan Poller, Laufen | RA Martin Schafhausen, FASozR und FA ArbR, Frankfurt | Prof. Dr. Torsten Schaumberg, Hochschule Nord­hausen | RA Dr. Philipp Schulz-Merkel, FAStrafR, FAVersR und FAVerkR, Nürnberg | RA Dr. Wolfgang Selter, Düsseldorf | RA Klaus Winkler, Freiburg


»Ein Praktikerbuch, zu dem aus aktuellem Anlass jeder Anwalt greifen sollte.«
RA Dr. Claus-Henrik Horn, ErbR 7/2020, 519

»Das Buch verleiht einen guten ersten Überblick über die Problemstellungen, die sich im jeweiligen Rechtsgebiet durch Covid-19 ergeben haben. Gerade für Praktiker*innen, die in mehreren Rechtsgebieten tätig sind bzw. eine Kanzlei, die mehrere Gebiete abdeckt, verhilft das Buch zu einer raschen Problemsensibilisierung in verschiedenen Bereichen. Dies erleichtert den Einstieg in diese Problemfelder und dient den Leser*innen als erste Orientierung... [es] werden den Leser*innen Praxishilfen wie Beratungshinweise und Musterformulierungen an die Hand gegeben. Das Buch stellt somit eine gute Übersicht mit praxisnahen Empfehlungen über die Hauptprobleme im jeweiligen Rechtsgebiet [...]
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button