Funsch

Seelsorge im Strafvollzug

Eine dogmatisch-empirische Untersuchung zu den rechtlichen Grundlagen und der praktischen Tätigkeit der Gefängnisseelsorge
2015, 618 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-2317-1


Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zur Kriminologie (Band 5)
159,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Autor beschäftigt sich in seiner Dissertationsschrift „Seelsorge im Strafvollzug“ mit einem bisher in Wissenschaft und Forschung vernachlässigten Bereich des Strafvollzugs. Er stellt den Entwicklungsprozess der Gefängnisseelsorge im Gefüge des Strafvollzugsrechts bis zur heutigen Rechtslage dar. Darüber hinaus setzt er sich mit dem Strafzweckverständnis der Katholischen Kirche und der Evangelischen Kirchen und der Anstaltsseelsorger sowie mit deren Ansichten zu den Zielen des Strafvollzugs auseinander. Getragen von einer bundesweiten empirischen Untersuchung unter Gefängnisseelsorgern beleuchtet er die praktische Tätigkeit und das Arbeitsfeld der Seelsorge im Strafvollzug, indem er u.a. die Ziele und die konkreten Tätigkeiten der Gefängnisseelsorge als auch die Beziehung der Anstaltsseelsorger zu den Gefangenen und Bediensteten beschreibt.

»Dem Verfasser ist nicht nur für die akribische Arbeit sehr zu danken, die zu einem Werk geführt haben, das tatsächlich künftig zu den unverzichtbaren Standardwerken zum Thema ›Seelsorge im Gefängnis‹ gehören könnte. Er ist nicht bei Dokumentation und Analyse stehengeblieben, sondern hat in vielfacher Hinsicht eine umfassende Würdigung dieses Arbeitsfeldes geleistet und dabei auch kritische und skeptische Bemerkungen aus der Seelsorge gegenüber seinem Vorhaben nicht unterdrückt.«
Ulrich Tietze, Seelsorger an der JVA Hannover, Aufschluss 7/2019, 55

»Das Buch können alle mit großem Gewinn lesen, die haupt-, neben- und ehrenamtlich in der Gefangenenseelsorge tätig sind, die mit ihr zu tun haben und sich über sie informieren möchten.«
Prof. Dr. Ulfried Kleinert, SLR 73/2016

»ein Werk von [...]
Kontakt-Button