Albrecht | Geneuss | Giraud | Pohlreich

Strafrecht und Politik

6. Symposium Junger Strafrechtlerinnen und Strafrechtler
Potsdam 2017
2018, 210 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-4157-1

49,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das 6. Symposium des Jungen Strafrechts, das nunmehr als eingetragener Verein organisiert ist, fand in Potsdam statt und gab auch diesmal Strafrechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern Gelegenheit, Grundfragen ihrer Disziplin zu diskutieren. Thema war das Verhältnis von Strafrecht und Politik, einschließlich Fragen der Strafrechtspolitik und ihrer Instrumentalisierung sowie das sogenannte „politische Strafrecht“. Der auf den Vorträgen beruhende Tagungsband beinhaltet Beiträge, die sich der Problematik aus rechtsphilosophischer, rechtstheoretischer, verfassungsrechtlicher, kriminologischer, rechtshistorischer, strafrechtsdogmatischer und völkerstrafrechtlicher Perspektive nähern.

Mit Beiträgen von
Boris Burghardt, Inga Schuchmann, Monika Simmler, Lucas Montenegro, Thomas Grosse-Wilde, Manuel Ladiges, Laura Neumann, Roland Pichler, Christian Rückert, Andreas Werkmeister.

»Ein anregender Band, der einen instruktiven Blick in die Zukunft der Strafrechtswissenschaft ermöglicht.«
Prof. Dr. Christoph Gusy, Goltdammer´s Archiv für Strafrecht 7/2019, 469
Kontakt-Button