Saguni

Türkistan Kaygisi

Ergon,  2006, 330 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-89913-529-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Istanbuler Texte und Studien (ITS) (Band 5)
58,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
0,00 € kostenlos
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und der Gründung ihrer Nachfolgestaaten ist eine Vielzahl von Dokumenten ans Tageslicht gekommen und ist der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden, die während der Sowjetzeit entweder staatlicherseits unter Verschluss gehalten wurden oder von ihren Besitzern geheim gehalten wurden. Ein solches im Familienbesitz befindliches Dokument ist der Ausgangstext der im vorliegenden Band publizierten Übersetzung.
Das Originalmanuskript ist aus Furcht vor einer Entdeckung durch die sowjetischen Behörden in arabischer Schrift in einer Sprache geschrieben, die wir als „Neu-“ oder „Usbek-Tschagataisch“ bezeichnen können. Dieses wurde ins Türkeitürkische übersetzt.

Kontakt-Button