Fehling | Kastner | Störmer

Verwaltungsrecht

VwVfG | VwGO | Nebengesetze
Handkommentar
5. Auflage 2020, ca. 3000 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-4810-5

ca. 148,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Erfolg des Hk-VerwR
kommt nicht von ungefähr. Die Gesamtdarstellung von VwVfG, VwGO, VwZG und VwVG in einem Band macht das Ineinandergreifen der Regelungen deutlich und vermeidet Doppelungen. Die „Vernetzung“ setzt für die wissenschaftliche Durchdringung neue Impulse. Sie verhilft im Beratungs- und Gerichtsalltag zu überzeugender Argumentation.

Die besonderen Vorzüge
• Landesrechtliche Besonderheiten integriert
• Praxisrelevante Anwendungsfälle aus dem Besonderen Verwaltungsrecht
• Kostenrecht und Anwaltsgebühren
• Formulierungsvorschläge und Aufbauschemata für Antrag bzw. Tenor.

Die aktuelle 5. Auflage berücksichtigt
• Einführung des elektronischen Verwaltungsaktes
• Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform
• eIDAS-Durchführungsgesetz
• Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz
• Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs
• EU-Kontopfändungsverordnung-Durchführungsgesetz
• Gesetz zur Verbesserung der Sachaufklärung in der Verwaltungsvollstreckung.

Herausgeber, Autorinnen und Autoren
sind Garanten für eine wissenschaftlich profunde Kommentierung, die die Probleme der Praxis im Blick behält:
Achim Bostedt, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Freiburg i. Br. | Prof. Dr. Claudia Danker, Hochschule Stralsund | Prof. Dr. Sven Eisenmenger, Hochschule in der Akademie der Polizei Hamburg | Dr. Sigrid Emmenegger, Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Koblenz | Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M.(Berkeley), Bucerius Law School Hamburg | Wiss. Mit. Constantin Glaesner, Bucerius Law School Hamburg | Wiss. Mit. Lisa Hamacher, Bucerius Law School Hamburg | Michael Just, Richter am Finanzgericht Sachsen-Anhalt, Dessau-Roßlau | Hans-Jörg Holtbrügge, Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig | Prof. Dr. Berthold Kastner, Hochschule für Polizei Baden-Württemberg | Dr. Steffen Kautz, Rechtsanwalt, München | Dr. Hanno-Dirk Lemke, Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg | Wiss. Mit. Matthias Leymann, Bucerius Law School Hamburg | Dr. Hans-Jochem Mayer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht, Bühl | Winfred Porz, Richter am Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz, Koblenz | Christian Schäfer, Notar, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Rendsburg | Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz, Julius-Maximilians-Universität Würzburg | Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg i.Br. | Dr. Rainer Störmer, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig | Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte, Leuphana Universität Lüneburg | Prof. (apl.) Dr. Peter Unruh, Präsident des Landeskirchenamtes der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland/Georg-August-Universität Göttingen | Prof. Dr. Martin Wickel, LL.M. (University of Michigan), HafenCity Universität Hamburg | Sandra Wilbert, Rechtsanwältin, Hamburg

»Dem Rezensenten ist es ein Anliegen darauf hinzuweisen, dass das Werk sich in ganz besonderer Weise für die Ausbildung an Hochschulen und Fachhochschulen sowie für die Ausbildung von Rechtsreferendaren eignet. Der Kommentar ist ein wichtiger und leicht handhabbarer Helfer beim Studium des Verwaltungsrechts. Der examensrelevante Stoff zum VwVfG, VwGO, VwZG und VwVG wird in nur einem Buch dargestellt, wobei zahlreiche Prüfungsschemata und Tenorierungsvorschläge nicht nur das Lernen, sondern auch das Erklären wesentlich erleichtern.«
Dr. Maximilian Baßlsperger, ZBR 2017, 284

»Dem Kommentar ist breite Aufmerksamkeit in Wissenschaft und Praxis zu wünschen.«
Prof. Dr. Meinhard Schröder, DVBl 2016, 1523

»Der Fehling/Kastner/Störmer hat sich mit seinen Vorauflagen in der Praxis bereits bestens [...]
Kontakt-Button