Brettel | Schneider

Wirtschaftsstrafrecht

3. Auflage 2021, 366 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5916-3

Das Werk ist Teil der Reihe NomosLehrbuch
26,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Lehrbuch richtet sich in erster Linie an Studenten, die sich im Rahmen ihrer universitären Ausbildung mit dem Bereich des Wirtschaftsstrafrechts befassen möchten. Deshalb wird verstärkt mit didaktischen Elementen wie Fällen aus der Praxis und Schlagwörtern gearbeitet, die einen Ausblick auf weiterführende Fragestellungen geben sollen. Um ein besseres Verständnis zu ermöglichen, werden nicht nur die für das Studium relevanten Normen dargestellt. Vielmehr werden auch die Ursprünge des Wirtschaftsstrafrechts und dessen Besonderheiten im Bereich des Allgemeinen Teils dargestellt. Einen Schwerpunkt setzt das Lehrbuch bei den mit dem Wirtschaftsstrafrecht verknüpften unternehmensinternen Präventionsmaßnahmen, die unter dem Begriff Compliance zusammengefasst werden können.
Die 3. Auflage geht auf die Entwürfe zum Verbandssanktionengesetz und zur Reform der Vermögensabschöpfung ein. Weiterhin werden aktuelle Streitfragen und zu den §§ 299a und 299b StGB erörtert. Berücksichtigt wird ferner eine mögliche Wende der Irrtumsdogmatik bei § 266a StGB aufgrund zwei aktueller BGH-Entscheidungen.

»Insgesamt ist das Buch eine hervorragende Einführung, die weder zu kurz ist, noch zu ausufernd. Wer sich erstmals mit dem Wirtschaftsstrafrecht auseinandersetzen muss, der wird mit diesem Buch gut beraten sein. Von mir aus kann eine klare Leseempfehlung abgegeben werden.«
RiAG Carsten Krumm, dierezensenten.blogspot.com Juli 2018

»anregende und den Lehrbuchmarkt bereichernde Lektüre.«
Prof. Dr. Hans Theile, NK 1/15

»Das ambitionierte Ziel, auf rund 300 Seiten das Wirtschaftsstrafrecht darzustellen, ist eine große Herausforderung, die, um das Fazit voranzustellen, den beiden Autoren Schneider und Brettel gelungen ist... Das Fazit fällt, wir eingangs vorweggenommen, positiv aus. Für den Studierenden mit Vorkenntnissen ist das Buch gut geeignet.«
Dr. Andreas Raschke, ZJS 5/14
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button