22 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
Next Page Last Page
Meyer, Menschenrechte in Afrika

Meyer

Menschenrechte in Afrika

Regionaler Menschenrechtsschutz als Herausforderung an menschenrechtliches Universalitätsdenken

2013, 306 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0450-7

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar

Sind Menschenrechte universal? Ein Blick in die Afrikanische Charta der Rechte der Menschen und der Völker offenbart die Einbeziehung von Völkerrechten und Individualpflichten – rechtliche Kategorien, die universellen Menschenrechtskatalogen im Wesentlichen fremd sind. Diese Diskrepanz zwischen afrikanischen

 [...]
Assenbrunner, Europäische Demokratie und nationalstaatlicher Partikularismus

Assenbrunner

Europäische Demokratie und nationalstaatlicher Partikularismus

Theoretischer Entwicklungsrahmen, unionsrechtliche Ansätze und Perspektiven europäischer Demokratie nach dem Reformvertrag von Lissabon

2012, 336 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-7034-5

88,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar

In seiner wissenschaftlichen Untersuchung verlässt der Autor die verengte Perspektive des jeweiligen mitgliedstaatlichen Rechts und seiner tradierten Vorverständnisse. Er entfaltet die mit dem Vertrag von Lissabon neu eingeführten Grundsätze demokratischen Regierens als Kern eines genuin unionalen

 [...]
Richter, Collapsed States: Perspektiven nach dem Wegfall von Staatlichkeit

Richter

Collapsed States: Perspektiven nach dem Wegfall von Staatlichkeit

Zugleich ein Beitrag zu den Grundlagen des Selbstbestimmungsrechts der Völker und zur Struktur des völkerrechtlichen Staatsbegriffs

2011, 314 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6203-6

82,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Versagen von Staatlichkeit ist ein brisantes Problem für die moderne Völkerrechtsordnung. Für Fälle dauerhaften Staatszerfalls (‚collapsed states‘) fehlt noch immer ein ausgearbeitetes rechtliches Instrumentarium. Der übliche Rückgriff auf eine Fiktion der Staatlichkeit versucht, ein Aliud zum

 [...]
Oberheiden, Typologie und Grenzen des richterlichen Verfassungsvergleichs

Oberheiden

Typologie und Grenzen des richterlichen Verfassungsvergleichs

Deutschland, USA und Brasilien im Vergleich

2011, 194 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6496-2

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Unlängst haben einige Richter des U.S. Supreme Court Gerichtsentscheidungen anderer Länder als Orientierungshilfe für die Interpretation der amerikanischen Verfassung zitiert und damit eine gewaltige Protestlawine ausgelöst. Vor diesem Hintergrund untersucht der Autor die Legitimität, die Typologie und [...]
Hemmerling, Vergangenheitsaufarbeitung im postautoritären Argentinien

Hemmerling

Vergangenheitsaufarbeitung im postautoritären Argentinien

Ein Beitrag zur Reaktion des Verfassungsrechts und der Verfassungsgerichtsbarkeit auf staatlich gesteuertes Unrecht im Lichte völkerrechtlicher Verpflichtungen

2011, 230 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6190-9

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Aufarbeitung unrechtsstaatlicher Vergangenheit gehört zu den schmerzhaftesten Herausforderungen postautoritärer Regime. Nicht selten wird dieser Herausforderung jedoch unzureichend begegnet und die Vergangenheit vorschnell bewältigt, ohne jemals aufgearbeitet worden zu sein. Dass aber nur eine

 [...]
Meckenstock, Investment Protection and Human Rights Regulation

Meckenstock

Investment Protection and Human Rights Regulation

Two Aims in a Relationship of Solvable Tension

2010, 176 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-5980-7

46,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Investitionsschutz und innerstaatliche Regulierung zwecks Durchsetzung eines höheren menschenrechtlichen Standards stehen vermeintlich im Widerspruch zueinander. Die Autorin untersucht das Spannungsverhältnis zwischen diesen beiden legitimen Interessen am Beispiel von sogenannten Stabilisierungsklauseln [...]
Hauswaldt, Der Status von Palästina

Hauswaldt

Der Status von Palästina

Eine völkerrechtliche Untersuchung des territorialen Status

2009, 257 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-3843-7

58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Werk beschäftigt sich mit der zentralen Frage des Nahostkonflikts: Wem gehört das Land? Der Autor untersucht den territorialen Status von Palästina aus völkerrechtlicher Perspektive und analysiert die historische Entwicklung des Palästinaproblems seit dem Jahr 1917. Der Schwerpunkt der Studie

 [...]
Schmidt, Die Grenzen der Patentierbarkeit humangenetischer Erfindungen

Schmidt

Die Grenzen der Patentierbarkeit humangenetischer Erfindungen

Eine rechtsvergleichende Analyse grund-, menschen- und patentrechtlicher Aspekte mit Blick auf einen gemeineuropäischen ,ordre public'

2009, 398 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8329-4590-9

92,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Auch die Umsetzung der Biopatent-Richtlinie 98/44/EG führte zu keiner abschließenden Klärung der Patentierbarkeit humangenetischer Erfindungen. Das Patentrecht als Gestaltungs- und Steuerungsinstrument bewirkt lediglich ein Ausschließlichkeitsrecht und stellt gerade kein positives Benutzungsrecht dar. [...]
Möller, Europäische Marktfreiheiten im Wettbewerb am Beispiel der stationären Patientenversorgung

Möller

Europäische Marktfreiheiten im Wettbewerb am Beispiel der stationären Patientenversorgung

Die Auswirkungen auf das mitgliedsstaatliche Krankenversicherungsrecht unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des EuGH zu grenzüberschreitenden Gesundheitsdienstleistungen

2009, 315 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-5020-0

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Aus Sicht einer Krankenhausmanagerin wird am Beispiel der stationären Krankenversorgung gezeigt, welche Chancen und Risiken sich für Patienten und Leistungserbringer aus der Entwicklung der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung innerhalb der EU ergeben. Die maßgeblichen europa- und sozialversicherungsrechtlichen [...]
Theurer, Grundrechtsgemeinschaft ohne Grenzen?

Theurer

Grundrechtsgemeinschaft ohne Grenzen?

Die Bedeutung der (Gemeinschafts-) Grundrechte bei der Erweiterung der Europäischen Union

Das Beispiel der Türkei

2009, 181 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-4333-2

42,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Entwicklung der Europäischen Union zur Grundrechtsgemeinschaft vor Augen, nimmt der Autor den Beitrittswunsch der Republik Türkei zum Anlass, die Bedeutung von (Gemeinschafts-) Grundrechten im europäischen Erweiterungsprozess zu untersuchen. Er analysiert dabei mithilfe von juristischen, rechtsvergleichenden [...]

22 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
Next Page Last Page