69 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Hoffmann-Riem, Big Data - Regulative Herausforderungen

Hoffmann-Riem

Big Data - Regulative Herausforderungen

2018, 203 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4782-5

52,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Der Band befasst sich vor dem Hintergrund der digitalen Transformation mit Big Data, der darauf bezogenen Analytik und praktischen Anwendungen. Beispiele sind die Einwirkung auf Einstellungen und Verhalten, die Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle, die Steuerung von lebenswichtigen Infrastrukturen, [...]
Deißler, Gewährleistung von Informationsqualität in europäischen Informationssystemen

Deißler

Gewährleistung von Informationsqualität in europäischen Informationssystemen

Eine Analyse behördlicher Pflichten und Instrumente zur Sicherstellung der Informationsqualität im Europäischen Verwaltungsverbund

2018, 411 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4853-2

106,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar

Die Autorin beleuchtet mit dieser Untersuchung endlich ein Thema, das bislang zu wenig Beachtung in der rechtswissenschaftlichen Diskussion findet.
Der Europäische Verwaltungsverbund ist allgegenwärtig und führt zu einem intensiven Informationsaustausch zwischen den europäischen Verwaltungen auch

 [...]
Eifert / Gostomzyk, Medienföderalismus

Eifert | Gostomzyk

Medienföderalismus

Föderale Spannungslagen und Lösungsansätze in der Medienregulierung

2018, 230 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5116-7

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Mediensystem mit seinen übergreifenden Fragen steht in vielfachen Spannungen zur föderalen Gliederung der Bundesrepublik nach dem Grundgesetz. In dem Band werden die föderalen Spannungslagen des Mediensystems in den breiteren Kontext der stetig wiederkehrenden föderalen Konflikte eingebettet,

 [...]
Eifert / Gostomzyk, Netzwerkrecht

Eifert | Gostomzyk

Netzwerkrecht

Die Zukunft des NetzDG und seine Folgen für die Netzwerkkommunikation

2018, 235 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5115-0

62,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist seit dem 01. Januar 2018 anzuwenden. Es soll einen zivilen Diskurs in sozialen Netzwerken gewährleisten. Bereits im Gesetzgebungsverfahren war es Gegenstand verfassungsrechtlicher und europarechtlicher Kritik. Vor allem wurde durch die Debatte aber sichtbar, [...]
Wischmeyer, Überwachung ohne Grenzen

Wischmeyer

Überwachung ohne Grenzen

Zu den rechtlichen Grundlagen nachrichtendienstlicher Tätigkeiten in den USA

2017, 260 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4025-3

68,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Personenbezogene Daten dürfen nur dann aus der EU in Drittstaaten transferiert werden, wenn dort ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist. 2015 hat der EuGH mit Blick auf die USA entschieden, dass es dabei auch auf die drittstaatlichen Regeln für die geheimdienstliche Informationsbeschaffung ankommt. [...]
Schierbaum, Sorgfaltspflichten von professionellen Journalisten und Laienjournalisten im Internet

Schierbaum

Sorgfaltspflichten von professionellen Journalisten und Laienjournalisten im Internet

Zugleich ein Beitrag zur rechtlichen Einordnung einer neuen Publikationskultur

2016, 532 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3217-3

138,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Blogs, twitter, facebook sowie weitere Formen medialer Kommunikation beschäftigen die Rechtswissenschaft und -praxis seit geraumer Zeit. Diese neue Laienpublikationskultur im Internet lässt sich vom professionellen Journalismus kaum mehr unterscheiden und hat bislang keine eindeutige rechtliche Einordnung

 [...]
Schmidt, Äußerungsrechtlicher Schutz gegenüber Bewertungsportalen im Internet

Schmidt

Äußerungsrechtlicher Schutz gegenüber Bewertungsportalen im Internet

2015, 232 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2313-3

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Das Werk befasst sich mit der Entwicklung von Lösungsansätzen im Bereich des äußerungsrechtlichen Schutzes gegenüber Bewertungsportalen im Internet. Bewertungsportale gehören zu den modernen Phänomenen im Internet und stehen immer wieder im Zentrum gerichtlicher Entscheidungen. Im Mittelpunkt der Bearbeitung [...]
Märten, Die Vielfalt des Persönlichkeitsschutzes

Märten

Die Vielfalt des Persönlichkeitsschutzes

Pressefreiheit und Privatsphärenschutz in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, in Deutschland und im Vereinigten Königreich

2015, 570 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-1715-6

148,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Grenzen der Personenberichterstattung werden für die Rechtsprechung des EGMR sowie für die deutsche und die englische Rechtsprechung präzise aufgearbeitet. Eine Übersicht über die Entwicklung des Persönlichkeitsschutzes wird durch eine Gliederung in Rechtsprechungsphasen hergestellt. Die Rechtsvergleichung [...]
Meyer, Der Gerichtsprozess in der medialen Berichterstattung

Meyer

Der Gerichtsprozess in der medialen Berichterstattung

Die Macht der mediengeprägten öffentlichen Meinung und die Rolle der Prozessbeteiligten in der heutigen Mediengesellschaft

2014, 465 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0942-7

119,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Spannungsfeld zwischen Gerichtsprozessen und Medienberichterstattung besteht aus einem sich wechselseitig beeinflussenden Kreislauf unter den Akteuren des Prozesses und der Medienöffentlichkeit, der vor dem Hintergrund der gestiegenen medialen Aufmerksamkeit, gerade gegenüber prominenten Strafverfahren,

 [...]
Rabe, Der Schutz der Persönlichkeit vor Kritik an professionellen Leistungen

Rabe

Der Schutz der Persönlichkeit vor Kritik an professionellen Leistungen

2014, 274 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1043-0

72,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Trotz einer Vielzahl von Urteilen, die sich mit öffentlicher Kritik an professionellen Leistungen beschäftigen, ist es der Rechtsprechung nicht gelungen, ein dogmatisch überzeugendes Konzept zur Bestimmung der Grenzen freier Kritik zu entwickeln. Der Verfasser kritisiert den durch die „Sozialsphärentheorie“ [...]

69 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page