43 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
Next Page Last Page
Rudolf, Europarecht aus Frauensicht

Rudolf

Europarecht aus Frauensicht

2020, Rund 220 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-3283-1

ca. 44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
vormerkbar
Lange beschränkte sich die Förderung der Gleichstellung von Männern und Frauen im Europarecht auf das Arbeits- und Sozialrecht. Seit der Amsterdamer Vertrag sie zur Querschnittsaufgabe in der EU erhoben hat, durchdringen Diskriminierungsverbot und Gleichstellungsgebot aber viele Regelungsbereiche des [...]
Kappler / Vogt, Gender im Völkerrecht

Kappler | Vogt

Gender im Völkerrecht

Konfliktlagen und Errungenschaften

2019, 258 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5654-4

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Der Sammelband liefert Geschlechteranalysen in verschiedenen Bereichen des internationalen Rechts. Er richtet sich an Interessierte der Legal Gender Studies, der feministischen Rechtswissenschaft und des internationalen Rechts. Dabei werden durch interdisziplinär offene Beiträge auch Interessierte

 [...]
Baer / Sacksofsky, Autonomie im Recht - Geschlechtertheoretisch vermessen

Baer | Sacksofsky

Autonomie im Recht - Geschlechtertheoretisch vermessen

2018, 421 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4781-8

109,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Der juristische Mainstream denkt Autonomie im Wesentlichen als „Freiheit von …“ und versteht sie damit negativ. Die rechtswissenschaftliche Geschlechterforschung betont demgegenüber den Zusammenhang von Freiheit und Gleichheit und fragt nach den realen Anwendungsbedingungen gleicher Freiheit. Dann zeigt [...]
Schultz / Böning / Peppmeier / Schröder, De jure und de facto: Professorinnen in der Rechtswissenschaft

Schultz | Böning | Peppmeier | Schröder

De jure und de facto: Professorinnen in der Rechtswissenschaft

Geschlecht und Wissenschaftskarriere im Recht

2018, 531 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4477-0

87,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Warum gibt es so wenige Juraprofessorinnen? Basierend auf Interviews werden Erfahrungen und Ansichten von Rechtswissenschaftler/innen und Expert/innen der Gleichstellung an Universitäten analysiert und in den Rahmen der nationalen und internationalen Literatur zu Karriereforschung und Frauen in der [...]
Sacksofsky / Völzmann, Frauenförderung in der Wissenschaft durch Professorinnenprogramme

Sacksofsky | Völzmann

Frauenförderung in der Wissenschaft durch Professorinnenprogramme

Das Beispiel der Leibniz-Gemeinschaft

2018, 87 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4780-1

24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Autorinnen widmen sich mit der Frauenförderung in der Wissenschaft einem so aktuellen wie umstrittenen Thema. Der Fokus der Untersuchung liegt dabei auf Programmen, die Frauenförderung durch Anschubfinanzierung für Erstberufungen von Frauen auf W2-/W3-Professuren betreiben. Beispielgebend ist das [...]
Liebert, Quotenregelungen im öffentlichen Dienst

Liebert

Quotenregelungen im öffentlichen Dienst

Wirksamkeitshindernisse in Rechtsprechung und Praxis

2017, 348 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4260-8

92,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Mehr als zwanzig Jahre nach Einführung der „Frauenquoten“ im öffentlichen Dienst untersucht die Arbeit die durch die Rechtsprechung und die tatsächliche Rechtsanwendung geformte Rechtswirklichkeit. Hierzu werden zunächst die Rechtsprechung und die einschlägige Literatur analysiert, um anschließend

 [...]
Schmidt, Pornographie

Schmidt

Pornographie

Im Blickwinkel der feministischen Bewegungen, der Porn Studies, der Medienforschung und des Rechts

2016, 176 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3199-2

46,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Pornographie als Gewalt, sozialschädlicher Schund oder Ausdruck sexueller Selbstbestimmung? Das ist das Spannungsfeld, in dem pornographische oder sexuell explizite Darstellungen verortet werden.

Der Sammelband bereichert die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Pornographie durch grundlegende

 [...]
Siedenbiedel, Selbstbestimmung über das eigene Geschlecht

Siedenbiedel

Selbstbestimmung über das eigene Geschlecht

Rechtliche Aspekte des Behandlungswunsches transsexueller Minderjähriger

2016, 314 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3366-8

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Wenn Kinder eine Geschlechtsidentität entwickeln, die von ihrem biologischen Geschlecht abweicht, stellt dies nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch deren Eltern sowie die behandelnden Ärzte vor besondere Herausforderungen. Begehren transsexuelle bzw. Transgender-Kinder eine körperliche Angleichung [...]
Frey / Scheiwe / Wersig, 100 Jahre Witwen- und Witwerrenten - (k)ein Auslaufmodell?

Frey | Scheiwe | Wersig

100 Jahre Witwen- und Witwerrenten - (k)ein Auslaufmodell?

2015, 191 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2089-7

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Witwen-/Witwerrenten stehen als überholte Form der von der Ehe abgeleiteten Hinterbliebenensicherung in der Kritik. Sie haben alle Reformdiskussionen über die eigenständige Alterssicherung von Frauen und die individualisierte Anerkennung von Sorgearbeit überlebt. Wer sich fundiert über rechtssystematische [...]
Völzmann, Geschlechtsdiskriminierende Wirtschaftswerbung

Völzmann

Geschlechtsdiskriminierende Wirtschaftswerbung

Zur Rechtmäßigkeit eines Verbots geschlechtsdiskriminierender Werbung im UWG

2015, 327 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1849-8

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Das Thema Sexismus in der Werbung ist seit den 1970er Jahren medienpolitischer und gesellschaftlicher Diskussionsgegenstand sowie Anlass umfangreicher, vor allem sozialwissenschaftlicher Forschung. Die Autorin unterzieht die Problematik erstmals einer umfassenden rechtlichen Analyse. Ausgehend von Ergebnissen [...]

43 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
Next Page Last Page