35 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
Next Page Last Page
Westphal, Die Normativität agonaler Politik

Westphal

Die Normativität agonaler Politik

Konfliktregulierung und Institutionengestaltung in der pluralistischen Demokratie

2018, 477 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4516-6

99,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Agonale Demokratie geht davon aus, dass Dissens und Konflikt das Wesen von Politik ausmachen, nicht Konsens und Harmonie. Das Buch zeigt, dass sich auf Grundlage dieser Idee Ansprüche an den demokratischen Umgang mit Konflikten begründen und Vorschläge für die Gestaltung von politischen Institutionen [...]
Thaa / Volk, Formwandel der Demokratie

Thaa | Volk

Formwandel der Demokratie

2018, 325 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5410-6

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die liberalen repräsentativen Demokratien geben derzeit ein durchaus gegensätzliches Bild ab. Auf der einen Seite stehen die Schwäche der repräsentativen politischen Institutionen, der Erfolg populistischer Parteien, technokratische Tendenzen sowie das Aufkommen illiberaler, plebiszitärer Herrschaftsformen. [...]
Jacob / Ladwig / Schmelzle, Normative Fragen von Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit

Jacob | Ladwig | Schmelzle

Normative Fragen von Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit

2017, 343 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4540-1

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Der Staat, wie wir ihn zu kennen glauben, ist geschichtlich und gegenwärtig die Ausnahme und nicht die Regel. Doch auch in Räumen „begrenzter Staatlichkeit“ wird regiert, häufig unter Beteiligung privater Akteure und internationaler Organisationen. Der Band untersucht, ob und wie unter diesen Bedingungen

 [...]
Braune, Das Andere der Freiheit

Braune

Das Andere der Freiheit

Zwang und Heteronomie in der politischen Theorie der Moderne

2016, 551 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2323-2

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Zwang gilt als das Andere der Freiheit. Aber was ist Zwang eigentlich? Muss der Zwang immer von einer Person ausgehen? Kann ein Angebot ein Instrument des Zwangs sein? Warum genau ist Zwang ein Übel? Kann er trotzdem gerechtfertigt sein? Und wenn ja, wann und wie? Sind Recht und Staat selbst Zwang, Garanten [...]
Weber, Emotion und Ordnung

Weber

Emotion und Ordnung

Sozial- und politiktheoretische Überlegungen im Anschluss an Max Weber

2016, 313 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2660-8

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Arbeit entfaltet die Relevanz der Emotionen für die soziologische und politische Theoriebildung. Emotionen, so die These, besitzen eine basale Bedeutung in der Rekonstruktion von Ordnungsbildung sowie der Erklärung von sozialem und politischem Wandel. Diese These wird an Max Weber veranschaulicht,

 [...]
Haus / De La Rosa, Politische Theorie und Gesellschaftstheorie

Haus | De La Rosa

Politische Theorie und Gesellschaftstheorie

Zwischen Erneuerung und Ernüchterung

2016, 418 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1116-1

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

In welcher Gesellschaft leben wir? Welche Politik kann uns helfen, in einer guten Gesellschaft zu leben? Die erste Frage ist zentral für die Gesellschaftstheorie, die zweite für die Politische Theorie. Die Beiträge in diesem Band gehen dem Zusammenhang zwischen beiden Fragen nach und eröffnen so neue

 [...]
Schulz, Die Krise des Republikanismus

Schulz

Die Krise des Republikanismus

2015, 306 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2380-5

56,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Welchen Belang besitzt der Republikanismus heute für die politische Theorie? Angesichts ausdifferenzierter, transnationaler Ordnungen befindet sich dieses Paradigma in einer Krise. Dies zeigt sich nirgendwo deutlicher als im französischen politischen Denken: Lange Zeit war es durch einen hegemonialen

 [...]
Reese-Schäfer / Salzborn, 'Die Stimme des Intellekts ist leise'

Reese-Schäfer | Salzborn

'Die Stimme des Intellekts ist leise'

Klassiker/innen des politischen Denkens abseits des Mainstreams

2015, 378 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2054-5

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

In den letzten Jahren sind im Teilgebiet der politischen Theorie und Ideengeschichte viele Einführungs‐ und Lehrbücher erschienen, die, ohne dass dies abgesprochen worden wäre, in beinahe beunruhigender Übereinstimmung eine Art Kanon von wichtigen Texten und Autoren herauskristallisiert haben,

 [...]
Landwehr / Schmalz-Bruns, Deliberative Demokratie in der Diskussion

Landwehr | Schmalz-Bruns

Deliberative Demokratie in der Diskussion

Herausforderungen, Bewährungsproben, Kritik

2014, 451 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1543-5

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Wo steht die Theorie deliberativer Demokratie? Nach einer fast 20-jährigen Dominanz in der Demokratietheorie stellt sich auch angesichts neuer Herausforderungen nationalstaatlichen Regierens die Frage, welche Antworten sie heute zu bieten hat.

So steht einerseits der Vorwurf im Raum, dass

 [...]
Busen / Weiß, Ansätze und Methoden zur Erforschung politischen Denkens

Busen | Weiß

Ansätze und Methoden zur Erforschung politischen Denkens

2013, 333 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0464-4

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Dass die Perspektive auf die Geschichte der politischen Ideen von der Wahl eines Ansatzes oder einer Methode abhängt, ist im politikwissenschaftlichen Teilbereich der Politischen Theorie keine neue Erkenntnis. Die aus heutiger Sicht ‚klassischen’ Ansätze – etwa die Cambridge School, die Begriffsgeschichte

 [...]

35 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
Next Page Last Page