29 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
Next Page Last Page
Klein, Das Investitionsschutzrecht als völkerrechtliches Individualschutzrecht im Mehrebenensystem

Klein

Das Investitionsschutzrecht als völkerrechtliches Individualschutzrecht im Mehrebenensystem

2018, 365 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4633-0

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Das Investitionsschutzrecht steht in der Kritik. Vor diesem Hintergrund ordnet die Arbeit das Investitionsschutzrecht konzeptionell als völkerrechtliches Individualschutzrecht ein und bewertet praktisch relevante Streitfragen – vom Erfordernis des Erschöpfens nationaler Rechtswege bis zu Kostenentscheidungen [...]
Hoffmann, Gewerbliche Prozessfinanzierung in internationalen Investitionsschiedsverfahren

Hoffmann

Gewerbliche Prozessfinanzierung in internationalen Investitionsschiedsverfahren

Erforderlichkeit einer Offenlegungspflicht?

2018, 406 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5392-5

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Finanzierung internationaler Investitionsschiedsverfahren durch sog. gewerbliche Prozessfinanzierer bietet seit einigen Jahren Stoff für kontroverse Diskussionen. Dieses Werk erörtert, inwieweit das Engagement von Prozessfinanzierern in Investitionsschiedsverfahren offenlegungspflichtig sein sollte. [...]
Bungenberg / Reinisch, Von bilateralen Schieds- und Investitionsgerichten zum multilateralen Investitionsgerichtshof

Bungenberg | Reinisch

Von bilateralen Schieds- und Investitionsgerichten zum multilateralen Investitionsgerichtshof

Optionen für die Institutionalisierung der Investor-Staat-Streitbeilegung

2018, 318 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5211-9

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Ein neuer Multilateral Investment Court (MIC) soll die Antwort auf die in den vergangenen Jahren vor allem im Zusammenhang mit CETA und TTIP geäußerte Kritik am internationalen Investitionsschutzrecht im Allgemeinen und an der ad hoc Schiedsgerichtsbarkeit zwischen Investoren und Staaten im Besonderen [...]
Stompfe, Die Gestaltung und Sicherung internationaler Investor-Staat-Verträge in der arabischen Welt am Beispiel Libyens und Katars

Stompfe

Die Gestaltung und Sicherung internationaler Investor-Staat-Verträge in der arabischen Welt am Beispiel Libyens und Katars

2017, 623 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3398-9

138,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Libyen und Katar gehören beide zu den finanzstarken Ländern der arabischen Welt. Aufgrund der enormen wirtschaftlichen und finanziellen Machtstellung haben diese Staaten auch rechtspraktisch zunehmend an Bedeutung gewonnen. Investitionsprojekte mit der Größenordnung von mehreren Milliarden Euro zeigen

 [...]
Basener, Investment Protection in the European Union

Basener

Investment Protection in the European Union

Considering EU law in investment arbitrations arising from intra-EU and extra-EU bilateral investment agreements

2017, 548 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4347-6

132,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Anwendung des Europarechts bei Schiedsverfahren auf der Grundlage von intra-EU und extra-EU Investitionsschutzverträgen (BITs) führt zu erheblichen Konflikten. Spätestens seit der Vorlagefrage des Bundesgerichtshofs an den Europäischen Gerichtshof im Achmea-Fall beschäftigen die Zulässigkeit von

 [...]
Scheu, Systematische Berücksichtigung von Menschenrechten in Investitionsschiedsverfahren

Scheu

Systematische Berücksichtigung von Menschenrechten in Investitionsschiedsverfahren

2017, 363 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3952-3

89,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Im vorliegenden Werk wird das Verhältnis von Investitions- und Menschenrechtsschutz umfassend dargestellt und eine Methode entwickelt, anhand derer die menschenrechtlichen Bezüge einer Investitionsstreitigkeit systematisch erfasst und argumentativ fruchtbar gemacht werden können. Die Analyse der Schiedspraxis [...]
Hölken, Systemische Integration von Investitionsschutzabkommen

Hölken

Systemische Integration von Investitionsschutzabkommen

2017, 363 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4192-2

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Fragmentierung des Völkerrechts wirft die Frage auf, wie sich das Internationale Investitionsrecht zu anderen sachbezogenen Regelungsbereichen des Völkerrechts verhält. Vor diesem Hintergrund analysiert die Untersuchung die Möglichkeiten, auf Kohärenz zwischen investitionsrechtlichen Normen und sonstigen [...]
Lünsmann, Unilateraler 'Consent' im System der Streitbeilegung nach der ICSID Konvention

Lünsmann

Unilateraler 'Consent' im System der Streitbeilegung nach der ICSID Konvention

'Consent' als Voraussetzung der 'jurisdiction of the Centre'

2017, 367 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4070-3

96,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Der Autor unternimmt die erste umfassende dogmatische Untersuchung der heutzutage wichtigsten Grundlage von ICSID-Schiedsverfahren: dem unilateralen „consent“. Diese staatlichen Erklärungen sind in Internationalen Investitionsabkommen enthalten und bieten Investoren die Möglichkeit, Schiedsverfahren [...]
Lange, Denial-of-Benefits-Klauseln in internationalen Investitionsschutzverträgen

Lange

Denial-of-Benefits-Klauseln in internationalen Investitionsschutzverträgen

2016, 417 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3082-7

109,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Denial-of-Benefits-Klauseln erlauben Staaten, Briefkastengesellschaften aus dem Schutzbereich von Investitionsschutzabkommen auszuschließen. In den letzten Jahren sind diese Klauseln zunehmend in Investitionsschutzabkommen integriert worden und in den Fokus von Investitionsschiedsgerichten geraten.

 [...]
Covi, Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Baustein des europäischen Investitionsschutzrechts

Covi

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Baustein des europäischen Investitionsschutzrechts

2016, 260 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2293-8

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Im internationalen Investitionsschutzrecht stehen staatliche Regulierungsmaßnahmen und der materielle Schutz ausländischer Investoren in einem natürlichen Spannungsverhältnis. Mit Hilfe der rechtstheoretischen Grundlagen des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit zeigt die Arbeit, dass die Verhältnismäßigkeitsprüfung [...]

29 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
Next Page Last Page