5 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
Next Page Last Page
Werren, Würde und Demenz

Werren

Würde und Demenz

Grundlegung einer Pflegeethik

2019, 244 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5546-2

46,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
vormerkbar
In diesem Buch wird eine pflegeethische Grundlegung der Würdekategorie geboten – exemplarisch dargestellt anhand der Würde von Menschen mit Demenz.
Der Würdebegriff wird in der Medizinethik oft mit dem „respect for autonomy“ gleichgesetzt, wodurch ins-besondere Menschen mit Demenz aufgrund im Verlauf [...]
Emunds, Christliche Sozialethik - Orientierung welcher Praxis?

Emunds

Christliche Sozialethik - Orientierung welcher Praxis?

Friedhelm Hengsbach SJ zu Ehren

2018, 396 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5122-8

65,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Welche Problemlagen fordern Christen heute heraus, sich politisch zu engagieren? In welchen Formen reagieren sie darauf? Wie soll sich Christliche Sozialethik auf solche „Politik aus dem Glauben“ beziehen und wie kann sie diese orientierend unterstützen?

Das Buch ist dem Theorie-Praxis-Verhältnis

 [...]
Plonz, Wirklichkeit der Familie und protestantischer Diskurs

Plonz

Wirklichkeit der Familie und protestantischer Diskurs

Ethik im Kontext von Re-Produktionsverhältnissen, Geschlechterkultur und Moralregime

2018, 536 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5070-2

99,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Was macht heute die Wirklichkeit der Familie aus und wie erklärt sich ihre Vernachlässigung im protestantisch-ethischen Diskurs? Beide Fragen hängen sachlich zusammen: Sabine Plonz entwickelt einen praxis- und regimetheoretischen Begriff der Familie, der normative Aspekte einbezieht. Sie stellt dar, [...]
Meireis / Schieder, Religion and Democracy

Meireis | Schieder

Religion and Democracy

Studies in Public Theology

2017, 181 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4135-9

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

„Demokratie ist nicht tot, sie riecht nur merkwürdig.“ Die Variation eines Bonmots Frank Zappas über Jazz fasst die gegenwärtige Erfahrung mit der Demokratie zusammen: Obgleich die Mehrzahl der Staaten sich formal zu einer Form von Demokratie bekennt, scheint sich eine Veränderung zum Schlechteren

 [...]
Winkler, Semantiken der Befähigung

Winkler

Semantiken der Befähigung

Die Rezeption des Capabilities Approach in der theologischen Sozialethik

2016, 379 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2572-4

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

„Befähigung“ ist in den letzten Jahrzehnten zu einem zentralen Begriff sowohl in der politischen Philosophie als auch in der Sozialpolitik geworden. Was damit gemeint ist, ist freilich umstritten.

Der Band versucht, die Bedeutungsgehalte des Befähigungsbegriffs und darüber seine Leistungsfähigkeit

 [...]

5 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
Next Page Last Page