359 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Ampatzi, Das AGB-Recht in der nationalen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeit im unternehmerischen Geschäftsverkehr

Ampatzi

Das AGB-Recht in der nationalen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeit im unternehmerischen Geschäftsverkehr

Eine Untersuchung im deutschen und griechischen Recht

2019, 823 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-5760-2

138,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Arbeit behandelt die Beziehung zwischen der Schiedsgerichtsbarkeit und dem AGB-Recht im unternehmerischen Geschäftsverkehr. Sie konzentriert sich auf zwei Aspekte der ermittelten Problematik, die miteinander verbunden sind: Untersucht wird zunächst die Relevanz des AGB-Rechts bei nationalen

 [...]
Colberg, Der Schutz der Schiedsvereinbarung

Colberg

Der Schutz der Schiedsvereinbarung

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Schadensersatzansprüchen wegen Verletzung des Schiedsvertrags

2019, 316 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5617-9

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Schiedsvereinbarungen sollen den Parteien ein effizientes Verfahren vor einem kompetenten Spruchkörper sichern, das zu einer weltweit vollstreckbaren Entscheidung führt. Die Rechtspraxis zeigt jedoch, dass nicht selten eine der beiden Parteien versucht, dieses Verfahren durch Klageerhebung bei staatlichen [...]
Nees, Der Verbandsstrafenregress im Nachgang an störendes Zuschauerverhalten

Nees

Der Verbandsstrafenregress im Nachgang an störendes Zuschauerverhalten

Eine kritische Überprüfung der Inregressnahme des störenden Zuschauers durch den mit einer verbandsgerichtlichen Geldstrafe belegten Fußballverein

2019, 215 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5330-7

56,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Verbandsstrafenregress hat nicht nur den Bundesgerichtshof wiederholt beschäftigt, sondern bildet auch den Gegenstand zahlreicher Aufsätze. Monographisch ist das Thema indes noch nicht hinreichend behandelt worden. Diese Lücke schließt die vorliegende Schrift, welche die Rechtsfragen, die sich

 [...]
Liebetrau, Der Zusammenhang von Kontrahierungszwang und Beschränkung der vertraglichen Inhaltsfreiheit am Beispiel von Entgeltregelungen für Basiskonten

Liebetrau

Der Zusammenhang von Kontrahierungszwang und Beschränkung der vertraglichen Inhaltsfreiheit am Beispiel von Entgeltregelungen für Basiskonten

2019, 240 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5596-7

62,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Arbeit untersucht das Zusammenspiel zwischen Kontrahierungszwang und Beschränkung der vertraglichen Inhaltsfreiheit sowohl auf dogmatischer als auch auf praktischer Ebene am neu geschaffenen Anspruch der Verbraucher gegenüber den Kreditinstituten auf Einrichtung eines Basiskontos. Mit der europäischen [...]
Westphal, Deutungshoheit über Texte

Westphal

Deutungshoheit über Texte

Eine Analyse des rechtswissenschaftlichen Diskurses über Literatur

2019, 439 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5942-2

115,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Arbeit nimmt den Diskurs über Romanverbotsverfahren – paradigmatisch sind die Fälle „Mephisto“ und „Esra“ – zum Anlass, die rechtswissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Stellenwert von Literaturwissenschaft in den Fällen zu analysieren, in denen behauptet wird, dass literarische Werke Persönlichkeitsrechte [...]
Engelmann, Die Fristsetzung als Voraussetzung für Leistungsstörungsrechte

Engelmann

Die Fristsetzung als Voraussetzung für Leistungsstörungsrechte

Eine vergleichende Analyse des deutschen Rechts mit dem UN-Kaufrecht, den PECL, dem DCFR, dem GEKR und den Unidroit Principles

2019, 322 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5878-4

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Buch beschäftigt sich ausführlich mit allen Fragen zum besonderen Rechtsinstitut der Nachfrist im deutschen Recht, dem CISG sowie europäischen und internationalen Regelwerken. Dabei werden die unterschiedlichen Regelungsweisen betrachtet und verglichen sowie nach einer idealen Lösung gesucht.

Im

 [...]
Schmidt-Fromme, Die Pflichten des Personenbeförderers

Schmidt-Fromme

Die Pflichten des Personenbeförderers

In Frankreich, Deutschland, Europa und im internationalen Einheitsrecht

2019, 514 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5724-4

118,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die rechtsvergleichende Arbeit gibt einen umfassenden Überblick über die Pflichten des Personenbeförderers im Rahmen von Verspätungen, Nichtbeförderungen und Überbuchungen bei der Beförderung per Flugzeug, Bahn, Schiff und Bus. Sie enthält eine dezidierte Analyse und Gegenüberstellung des französischen,

 [...]
Olbrich, Die Sachmängelhaftung nach neuem Schuldrecht am Beispiel des Kunstkaufs

Olbrich

Die Sachmängelhaftung nach neuem Schuldrecht am Beispiel des Kunstkaufs

Auswirkungen eines Leitbildwandels

2019, 361 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5988-0

92,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Am Kunst- und Kaufrecht interessierten Juristen bietet die Arbeit unter vollständiger Auswertung von Rechtsprechung und Literatur eine umfassende Darstellung der kunstrechtlichen Gewährleistung nach neuem Schuldrecht. Das Kunstmängelrecht stellte bereits vor der Schuldrechtsreform ein neben den gesetzlichen [...]
Kühl, Die Strafbarkeit fehlender Information und Beratung nach § 264a StGB

Kühl

Die Strafbarkeit fehlender Information und Beratung nach § 264a StGB

Zugleich eine Untersuchung zum Verhältnis der zivilrechtlichen und strafrechtlichen Prospekthaftung

2019, 211 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5363-5

55,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Straftatbestand des Kapitalanlagebetruges (§ 264a StGB) ist sowohl im Wirtschaftsstrafrecht als auch im Zivilrecht eine praktisch bedeutsame Vorschrift. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Prospektfehler, die im Zivilrecht einen Schadensersatzanspruch begründen, auch zu einer Strafbarkeit [...]
Stuppi, Die vorzeitige Beendigung von Immobiliarkreditverträgen

Stuppi

Die vorzeitige Beendigung von Immobiliarkreditverträgen

Eine Studie de lege lata et ferenda

2019, 523 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5453-3

136,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Bei der „vorzeitigen Beendigung von Immobiliarkreditverträgen“ handelt es sich um eine Grundsatzstudie, die eine umfassende Analyse des geltenden Rechts vorzeitiger Immobiliarkreditbeendigung im Lichte der historischen, wirtschaftlichen und dogmatischen Grundlagen bietet. Sowohl die relevanten Vorschriften [...]

359 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page