199 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
...
15
16
17
18
19
...
Next Page Last Page
Müller, Rechtsgrundlagen und Grenzen zulässiger Maßnahmen bei der Durchsuchung von Wohn- und Geschäftsräumen

Müller

Rechtsgrundlagen und Grenzen zulässiger Maßnahmen bei der Durchsuchung von Wohn- und Geschäftsräumen

2003, 157 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-8264-1

41,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar

Die rechtspraktische Entwicklung hat gezeigt, daß Durchsuchungsmaßnahmen ein weit verbreitetes Instrumentarium zur Aufklärung von Straftaten darstellen. Obwohl die Durchsuchung zu massiven Eingriffen in die Rechte des Betroffenen führen kann, regelt die StPO ihre Durchführung nur rudimentär. Weder

 [...]
Loddenkemper, Revisibilität tatrichterlicher Zeugenbeurteilung

Loddenkemper

Revisibilität tatrichterlicher Zeugenbeurteilung

Eine Auseinandersetzung mit der neueren Rechtsprechung der Strafsenate des BGH

2003, 170 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-0238-4

41,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Revisionsverfahren der StPO sieht eine Überprüfung der Beweiswürdigung nicht vor. Der BGH hat sich – ohne dies grundsätzlich klarzustellen – von dieser Vorgabe weit entfernt. Besonders bei dem im Strafprozess zentralen Zeugenbeweis stellt er hohe Anforderungen an die Nachvollziehbarkeit der Beweiswürdigung.

 [...]
Foertsch, Die Berücksichtigung von Beweisverboten im strafprozessualen Zwischenverfahren

Foertsch

Die Berücksichtigung von Beweisverboten im strafprozessualen Zwischenverfahren

2002, 161 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-8045-6

41,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Die bisherige Literatur im Zusammenhang mit Beweisverboten hat sich fast ausschließlich auf das Hauptverfahren und deren Behandlung im Rechtsmittelzug konzentriert. Das Zwischenverfahren selbst wird in Wissenschaft und Praxis dagegen weniger intensiv behandelt.

Die Arbeit will beide Fragenkreise

 [...]
Greff, Die strafverfahrensrechtliche Bewältigung wahldeutiger Verurteilungen bei mehreren prozessualen Taten

Greff

Die strafverfahrensrechtliche Bewältigung wahldeutiger Verurteilungen bei mehreren prozessualen Taten

Das Institut der Wahlfeststellung zwischen Anklagegrundsatz, Tatbegriff und Verfahrensverbindung

2002, 164 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-8027-2

41,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Zumeist wird das Institut der Wahlfeststellung nur aus materiellrechtlicher Sicht hinterfragt. Besonderes Augenmerk verdient aber dessen prozessuale Seite. Dies gilt vor allem, wenn das Erfordernis einer wahldeutigen Verurteilung abweichend von einer eindeutigen Anklage erst nach Eröffnung der Hauptverhandlung

 [...]
Barton, Verfahrensgerechtigkeit und Zeugenbeweis

Barton

Verfahrensgerechtigkeit und Zeugenbeweis

Fairness für Opfer und Beschuldigte

2002, 288 S., Gebunden,

ISBN 978-3-7890-7849-1

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Die Stellung von Opferzeugen im Strafverfahren unterliegt tiefgreifenden Wandelungsprozessen. Die opferorientierten psychotherapeutischen und forensischen Wissenschaften haben die mit Straftaten und Strafverfahren verbundenen psychosozialen Belastungen für Opferzeugen eindringlich belegt. Die Rechtspolitik

 [...]
Hosser, Soziale Unterstützung im Strafvollzug

Hosser

Soziale Unterstützung im Strafvollzug

Hafterleben und protektive Faktoren bei jungen Männern

2001, 193 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-7277-2

19,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Wie ergeht es jungen Menschen, die zum ersten Mal in ihrem Leben eine Haftstrafe verbüßen? Welche Mechanismen können dazu beitragen, die Belastungen der Inhaftierten im Jugendstrafvollzug zu reduzieren und negativen Haftfolgen entgegenzuwirken? Welchen Einfluss haben die Mitinsassen und die Bediensteten

 [...]
Burscheidt, Das Verbot der Schlechterstellung Jugendlicher und Heranwachsender gegenüber Erwachsenen in vergleichbarer Verfahrenslage

Burscheidt

Das Verbot der Schlechterstellung Jugendlicher und Heranwachsender gegenüber Erwachsenen in vergleichbarer Verfahrenslage

2000, 183 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6330-5

45,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Dissertation setzt sich mit dem Verbot der Schlechterstellung Jugendlicher und Heranwachsender gegenüber Erwachsenen in vergleichbarer Verfahrenslage auseinander, das von der jugendstrafrechtlichen Literatur Mitte der 80er Jahre entwickelt worden ist und mittlerweile als ein jugendstrafrechtliches

 [...]
Lagodny, Der Strafprozess vor neuen Herausforderungen?

Lagodny

Der Strafprozess vor neuen Herausforderungen?

Über den Sinn oder Unsinn von Unmittelbarkeit und Mündlichkeit im Strafverfahren

2000, 324 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6944-4

50,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vergriffen, kein Nachdruck

Der zunehmende Sachbeweis durch technische Hilfsmittel (z.B. optische Überwachung) sowie neue Möglichkeiten beim Personalbeweis (wie die Videovernehmung) rühren an Grundprinzipien des kontinentalen Strafprozesses.

Der Band enthält mehrere – auch rechtsvergleichende – Beiträge zu diesem Thema.

 [...]
Thode, Die außergerichtliche Einziehung von Gegenständen im Strafprozeß

Thode

Die außergerichtliche Einziehung von Gegenständen im Strafprozeß

2000, 118 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6740-2

22,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Um das komplizierte Verfahren der gerichtlichen Einziehung zu vermeiden, hat die Justiz das Rechtsinstitut der außergerichtlichen Einbeziehung entwickelt. Auf Vorschlag des Richters verzichtet der Angeklagte oder der Einziehungsbeteiligte in der Hauptverhandlung auf sein Eigentum an dem Gegenstand

 [...]
Dudel, Das Widerspruchserfordernis bei Beweisverwertungsverboten

Dudel

Das Widerspruchserfordernis bei Beweisverwertungsverboten

Eine Untersuchung der vom BGH entwickelten Widerspruchslösung und ihrer dogmatischen Rechtfertigung

1999, 228 S., Broschiert,

ISBN 978-3-7890-6097-7

40,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar

Die Rechtsprechung des BGH zum Widerspruchserfordernis gehört zu den umstrittensten Problemen des aktuellen Strafverfahrensrechts. Dennoch müssen sich Strafverteidiger und ihre Mandanten auf die weitreichenden Folgen des unterlassenen Widerspruchs im Prozeß einstellen.

Das Werk beschreibt

 [...]

199 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
...
15
16
17
18
19
...
Next Page Last Page