510 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Seifert, Japan in Ostasien

Seifert

Japan in Ostasien

Historische Hypotheken

2020, Rund 250 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0771-3

ca. 39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Japan, seinerseits vom Westen bedrängt, entwickelte zwischen 1870 und 1945 eine partiell andere Sicht auf Korea und China als die in den westlichen Kolonialmächten vorherrschende. Westliche Kolonialmächte betrachteten die Kolonialbevölkerungen häufig als Objekt einer „Zivilisierung“ oder versagten

 [...]
Buchstein, Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften

Buchstein

Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften

Band 5: Politische Systeme im Nachkriegseuropa

2020, Rund 780 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-4735-1

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Der Band führt Kirchheimers politikwissenschaftliche Studien zum Wandel politischer Ordnungen und speziell der Parteiensysteme in Westeuropa nach dem Zweiten Weltkrieg zusammen und enthält zudem seine Studien zur Rechtswirklichkeit in der DDR. 
Hochstein / Schale, Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften

Hochstein | Schale

Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften

Band 6: Politische Analysen für das OSS und Department of State

2020, Rund 550 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-4736-8

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Der Band enthält Kirchheimers Analysen zum Nationalsozialismus, seine vorbereitenden Arbeiten zur strafrechtlichen Ahndung nationalsozialistischer Verbrechen sowie Pläne zum Neuaufbau der Demokratie in Deutschland, die er zwischen 1943 und 1955 verfasste. 
Heßler / Liggieri, Technikanthropologie

Heßler | Liggieri

Technikanthropologie

Handbuch für Wissenschaft und Studium

2020, Rund 500 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4542-5

ca. 58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Das Handbuch bietet einen Überblick über Ansätze, Methoden und Themenfelder einer Historischen Technikanthropologie. Dies umfasst sowohl Grundbegriffe, die Vielfalt technisierter Menschenbilder, technisierte Praktiken sowie die Technisierung von Sinnen und Kompetenzen. Vorgestellt werden zudem wichtige

 [...]
Voigt, Ausnahmezustand

Voigt

Ausnahmezustand

Carl Schmitts Lehre von der kommissarischen Diktatur

2., aktualisierte Auflage 2019, 307 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5705-3

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Jeder Staat kann in eine Notlage (Staatsnotstand) geraten, in der er – durch Verhängung des Ausnahmezustands – das Recht für eine gewisse Zeit suspendieren muss, um mit aller Macht gegen eine existentielle Bedrohung oder gar seine eigene Vernichtung anzugehen. Carl Schmitt hat diesen Zustand als

 [...]
Schönherr-Mann, Dekonstruktion als Gerechtigkeit

Schönherr-Mann

Dekonstruktion als Gerechtigkeit

Jacques Derridas Staatsverständnis und politische Philosophie

2019, 282 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5875-3

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Nicht auf Konsens, auf Gewalt beruhen Staat und Recht. Derridas Staatsverständnis orientiert sich an der Emanzipation und am Pluralismus, nicht an der Identität. Dekonstruktion spürt dem Anderen wie dem Ereignis in die letzten Aporien nach. Erst im Kommen sind Demokratie und Gerechtigkeit daher, um die [...]
Schölzel, Der große Leviathan und die Akteur-Netzwerk-Welten

Schölzel

Der große Leviathan und die Akteur-Netzwerk-Welten

Staatlichkeit und politische Kollektivität im Denken Bruno Latours

2019, 211 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3743-7

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Ist Bruno Latour ein Staatsdenker? Seine intensive Auseinandersetzung mit Thomas Hobbes’ Leviathan bildet jedenfalls einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt und eine Klammer für das Verständnis seines weit gespannten und Disziplinen übergreifenden Werks. Nach Latours Staatsverständnis zu fragen, erweist [...]
Pieper, Der grundrechtliche Schutz des Kommunikationsraums

Pieper

Der grundrechtliche Schutz des Kommunikationsraums

Präventive und repressive Informationseingriffe in der deliberativen Demokratie

2019, 447 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5656-8

94,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Autor erarbeitet ein generelles Modell zur Verfassungsmäßigkeit von Informationseingriffen. Ausgehend von den theoretischen Grundlagen der modernen Demokratie, wie sie die Diskurstheorie hervorgebracht hat, entwickelt er aus der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts ein integriertes grundrechtliches [...]
Kühnlein / Wils, Der Westen und die Menschenrechte

Kühnlein | Wils

Der Westen und die Menschenrechte

Im interdisziplinären Gespräch mit Hans Joas

2019, 202 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3322-4

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Geltung der Menschenrechte kann verteidigt werden. Wer zwischen der imperialen Behauptung, die Menschenrechte seien ein triumphales Produkt des „Westens“, und der relativistischen Beteuerung, sie seien „bloß“ westlich, nicht wählen möchte, tut gut daran, die Debatte um die „affirmative Genealogie“,

 [...]
Cavuldak, Die Grammatik der Demokratie

Cavuldak

Die Grammatik der Demokratie

Das Staatsverständnis von Peter Graf Kielmansegg

2019, 383 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4617-0

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Peter Graf Kielmansegg ist einer der bedeutendsten Analytiker der Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Sammelband wird Graf Kielmanseggs „Grammatik der Demokratie“ von namhaften Politikwissenschaftlern, Historikern und Soziologen erstmals erschlossen und kritisch gewürdigt. Das demokratietheoretische [...]

510 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page