Aktualisieren

0 Treffer

Morscher

Was wir Karl R. Popper und seiner Philosophie verdanken

Zu seinem 100. Geburtstag

Herausgegeben von Edgar Morscher

Academia,  2002, 504 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-89665-241-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe ProPhil - Projekte zur Philosophie (Band 4)
54,50 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Karl Popper (1902-1994) war einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Zu seinem 100. Geburtstag würdigen die Beiträge dieses Bandes seine wichtigsten Ideen in verschiedenen Bereichen der Philosophie - angefangen von der Wissenschaftstheorie, Logik und Erkenntnistheorie über die Metaphysik bis hin zur Praktischen Philosophie und Ästhetik. Die Autoren stammen aus dem Salzburger Fachbereich für Philosophie an der KGW Fakultät, an dem die kritische Auseinandersetzung mit Poppers Gedankengut schon Tradition hat. Erstmals werden Briefe aus der letzten Schaffensperiode Poppers zu wichtigen wissenschaftstheoretischen Problemen veröffentlicht, deren Inhalt sogar einen Niederschlag in der letzten Auflage der Logik der Forschung gefunden hat.

Kontakt-Button