Aktualisieren

0 Treffer

Schroth

Einführung in den Konsequentialismus

Karl Alber,  2022, ca. 192 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-495-48525-5

ca. 29,00 € inkl. MwSt.
Erscheint September 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Konsequentialismus, welcher die ethische Bewertung von Handlungen ausschließlich von deren Folgen abhängig macht, dominiert zweifelsohne die aktuelle moralphilosophische Diskussion. Die Anhänger des Konsequentialismus glauben, dass er auf wenigen, aber bestechenden Annahmen basiert. Seine Gegner wenden ein, dass aus diesen Annahmen Moralurteile folgen, die mit unserer herkömmlichen Moral unvereinbar sind. In dieser Einführung geht es jedoch nicht darum, den Konsequentialismus zu verteidigen oder zu kritisieren, sondern ihn zu verstehen. Unter anderem werden im Buch folgende Fragen beantwortet: Was sind die Grundideen des Konsequentialismus? Wie unterscheidet sich der Konsequentialismus von deontologischen Theorien? Was ist der Unterschied zwischen Konsequentialismus und Utilitarismus? Hat im Konsequentialismus das Gute Vorrang vor dem Rechten? Wird das Rechte aus dem Guten abgeleitet?

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button