Aktualisieren

0 Treffer

Medzech | Zaborowski

Heidegger und das Politische

Karl Alber,  2022, 200 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-495-45713-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Heidegger-Jahrbuch (Band 13)
50,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieser Band des Heidegger-Jahrbuches thematisiert das komplexe und kontrovers diskutierte Verhältnis Heideggers zum Politischen. Im Vordergrund stehen dabei neben den ausdrücklich politischen bzw. politisch-philosophischen Aspekten die oft impliziten politischen Dimensionen seines Denkens. Die Beiträge des Bandes erlauben so ein vertieftes Verständnis der “Schwarzen Hefte” und der Diskussionen über diese Texte wie auch der bleibenden Bedeutung und Problematik von Heideggers Denken.
Mit Beiträgen von
Katsuya Akitomi, Babette Babich, Alfred Denker, Alexander S. Duff, Elisabeth Kessler, Adam Knowles, Michael Medzech, Achim Oberst, José Ordóñez-García, Matthew Sharpe und Tracy B. Strong.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button