Aktualisieren

0 Treffer

Anwaltliche Kanzleigründung und Kanzleiorganisation

Nomos,  2002, 84 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-7890-7991-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe JURISTISCHE WEITERBILDUNG (Band 12)
22,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar durch Partner
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Wer sich mit dem Gedanken trägt, gleich nach dem erfolgreich bestandenen Referendarexamen nicht nur in den Beruf des Rechtsanwaltes, sondern auch in die Selbständigkeit einzutreten, sieht sich vor einer großen Aufgabe. Das vorliegende Buch soll insbesondere denjenigen dabei helfen, diese Aufgabe zu bewältigen, deren Entscheidung noch nicht hundertprozentig feststeht und die sich einen verständlichen Überblick – vom Examen über die Zulassung und die Bearbeitung der ersten Mandate – über diese Aufgabe wünschen. So ist es hier eher die Kürze und Verständlichkeit der Darstellung, die zum schnellen Einarbeiten einlädt, als der Umfang oder die Informationsfülle. Die beiden Autoren haben aus der eigenen Erfahrung und dem Wunsch nach einem wirklich kurzen Abriß der Materie, ein Werk vorgelegt in dem nicht nur die ersten Schritte zur Gründung der eigenen Kanzlei, sondern auch ein Gerüst für die Organisation derselben zu finden ist. Das Versäumnis der Ausbildung, das mangelnde Erlernen der organisatorischen Abläufe einer Kanzlei, kann hier natürlich nicht beseitigt werden, der Leser wird jedoch informativ darauf hingewiesen, daß ein Rechtsanwalt heutzutage auch Geschäftsmann ist.

Kontakt-Button