Aktualisieren

0 Treffer

Gießmann | Wagner

Armee im Einsatz

Grundlagen, Strategien und Ergebnisse einer Beteiligung der Bundeswehr
Nomos,  2009, 409 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4252-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Demokratie, Sicherheit, Frieden (Band 191)
59,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Seit 1992 befinden sich deutsche Soldaten ohne Unterbrechung in Auslandseinsätzen. Was anfangs noch Anlass zu heftigen politischen Debatten bot, scheint mittlerweile Normalität: die Verwendung von Streitkräften jenseits von Landes- und Bündnisverteidigung. Die Sicherheit Deutschlands werde heute, so der frühere Verteidigungsminister Peter Struck, „auch am Hindukusch verteidigt“. Die Liste der dabei den Streitkräften übertragenen Aufgaben ist lang, sie reicht von der Friedenserhaltung auf dem Balkan über die Beteiligung am weltweiten Anti-Terrorkampf bis zu Einsätzen gegen die Piraterie am Horn von Afrika. Können die Soldaten die in sie gesetzten hohen politischen Erwartungen erfüllen? Oder sind Streitkräfte überfordert, konfrontiert mit Herausforderungen, auf die sie kaum vorbereitet werden und für die sie nur ungenügend ausgerüstet sind? Der hier vorliegende Band enthält die bisher gründlichste Bilanz bewaffneter Einsätze mit deutscher Beteiligung seit dem Ende des Ost-West-Konflikts.

»einen interessanten Überblick über den Weg der Bundeswehr zu einer Armee im Einsatz.«
Rüdiger Schönrade, MGZ 2/10

»Den Autoren des Sammelbands gelingt es, alle aktuellen Auslandseinsätze der Bundeswehr aus verschiedenen Blickwinkeln zu diskutieren. Bemerkenswert ist, dass sie die Vielschichtigkeit dieses Themas darstellen, ohne es moralisch bzw. normativ aufzuladen. Der Sammelband gibt einen guten und vielseitigen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Auslandseinsätze der Bundeswehr. Das Wechselspiel zwischen historischen Ereignissen, institutionellen Herausforderungen und Interessen der verschiedenen Akteure wird gut verdeutlicht und verschafft einen umfangreichen Einstieg in die Thematik.«
Nadine Neumann, S+F 3/10

»ein insgesamt gelungenes Buch, das sich [...]
Kontakt-Button