Aktualisieren

0 Treffer

Bronner | Hirt

Audio-Branding

Entwicklung, Anwendung, Wirkung akustischer Identitäten in Werbung, Medien und Gesellschaft
Nomos,  3. aktualisierte und erweiterte Auflage, 2016, 322 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-2731-5

39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Vom Audio Logo über unterschiedlichste Kooperationen zwischen Markenartiklern und der Musikwirtschaft, bis hin zum ausgefeilten Sounddesign – zunehmend versuchen Marken die Konsumenten auch bei den "Ohren zu packen", Musik und Klang als "Markenanker". Der Grund dafür liegt nahe: Musik und Marken stiften Identität und durch den technischen Fortschritt und neue akustische Medien erweitern sich die Möglichkeiten für Audio-Branding und die akustische Markenführung.
Der erfolgreiche Sammelband, der in nunmehr 3. Auflage vorliegt, vereint Beiträge von Experten aus Werbung, Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Diese schaffen die Verbindung von wichtigen Grundlagen, wissenschaftlichen Untersuchungen, Erfahrungsberichten sowie Fallbeispielen und ermöglichen damit einen differenzierten Blick auf den Themenkomplex.

»Mit dem Herausgeberwerk schließt sich eine Lücke in der Fachliteratur. Denn: Während die akustische Markenführung immer wichtiger wird, wie auch die Fallbeispiele von Samsung und Vattenfall deutlich machen, so fehlte bis dato ein umfassender Sammelband, der die Vielfalt der relevanten Themengebiete berücksichtigt. Mit Audio Branding kann sich der Leser einen umfassenden Überblick verschaffen.«
www.markenlexikon.com November 2009

»die 22 ¬ sind sicher gut investiert.«
Markus Bodden, Sprachrohr DEGA 44/07

»die beiden Klang-Tüftler-Herausgeber...springen mit diesem Sammelband zum Audio-Branding in eine Lücke im Bücherregal.«
Werben & Verkaufen 16/07
Kontakt-Button