Aktualisieren

0 Treffer

Plavec

Babylon oder Blase? Die Brüsseler EU-Kommunikationskultur

Einstellungen von Politikern und Journalisten im Vergleich
Nomos,  2020, 297 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6883-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Politische Kommunikation und demokratische Öffentlichkeit (Band 20)
59,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Was läuft falsch in der politischen EU-Kommunikation? Ist Brüssel eine Blase oder ein modernes Babylon? Anhand einer Befragung mit mehr als 300 teilnehmenden EU-Politikern und -Korrespondenten analysiert die Studie zum ersten Mal überhaupt die Kommunikationskultur in Brüssel – also die Grundhaltungen jener Eliten, die am Anfang des EU-Kommunikationsprozesses stehen. Die Studie zeigt überraschend große Gemeinsamkeiten zwischen den Brüssler Politikern und Journalisten auf und analysiert die Strukturbedingungen, die eine weitergehende Europäisierung der politischen EU-Kommunikation verhindern. Daraus ergeben sich neue Ansätze, um das seit vielen Jahren beklagte Kommunikationsdefizit der EU zu verringern.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button