Aktualisieren

0 Treffer

Wohlgemuth | Pepping

Berufsbildungsgesetz

Handkommentar
Nomos,  2. Auflage 2020, 1103 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-4994-2

98,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Jetzt mit aktueller Ergänzung zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Berufsausbildung unter „Service zum Buch“

Der Handkommentar zum Berufsbildungsgesetz
führt den Leser – auch für Nichtjuristen verständlich – zu praktischen Lösungen. Er integriert Öffentliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht und erklärt die Regelungszusammenhänge der angrenzenden Bereiche (Ausbildungsförderungsrecht, Berufsteilhabegesetz) sowie die Parallelregelungen in der Handwerksordnung und – neu – im Pflegeberufegesetz.

Die Neuauflage
reagiert unmittelbar auf das neue Berufsbildungsmodernisierungsgesetz mit den Schwerpunkten
• Einführung einer Mindestausbildungsvergütung
• Schaffung neuer Fortbildungsstufen
• Ausweitung der Teilzeitausbildung
• Erweiterung der Anrechnung von Prüfungsleistungen und Ausbildungszeiten
sowie auf aktuelle Fragestellungen:
• Gleichwertigkeit einer Ausbildung/Berufsqualifikation (Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz; Fachkräfteeinwanderungsgesetz)
• Aus- und Weiterbildungsförderung (Qualifizierungschancengesetz)
• Ausbildung von Flüchtlingen/Migranten (Ausbildungsduldungsgesetz)
• Ausbildung in Kranken- und Pflegeberufen (Pflegeberufereformgesetz)

Die Autoren sind ausgewiesene Kenner der Praxis. Der federführend neue Mitherausgeber Georg Pepping ist Arbeitsdirektor eines größeren IT-Unternehmens und kennt die Detailfragen und Lösungsstrategien der Praxis aus erster Hand.

»Damit hat der Nutzer des Werkes einen Kommentar in der Hand, mit welchem er umfassende Informationen auf sich stellende Fragen der beruflichen Ausbildung erhält. Die jeweilige Kommentierung ist klar gegliedert und strukturiert, was die Arbeit mit dem Kommentar wesentlich erleichtert. Wo erforderlich wird auf die Mitbestimmungsrechte des Betriebs-bzw. Personalrats Bezug genommen, so dass bei der praktischen Umsetzung der jeweiligen Vorschriften auch in der dieser Hinsicht keine Fehler passieren können. Wer einen Kommentar zum BBiG sucht, der aktuell, praxisnah, gut verständlich und umsetzbar wichtige Grundlagen sowie Spezialfragen der beruflichen Bildung umfassend bespricht und erläutert, dem kann das Besprechungswerk uneingeschränkt empfohlen werden.«
Dr. Carmen Silvia Hergenröder, [...]
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button