Aktualisieren

0 Treffer

Heidler

Besteuerung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts und privaten gemeinnützigen Körperschaften

Eine Analyse am Beispiel der Hochschulen
Nomos,  2007, 270 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2369-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe zum Stiftungswesen (Band 37)
59,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Wandel in der deutschen Hochschullandschaft und die damit verbundenen zunehmenden wirtschaftlichen Aktivitäten der Hochschulen führen dazu, dass die Thematik der Rechtsformwahl und der Besteuerung von Hochschulen an Bedeutung gewinnt. Hochschulen existieren sowohl in Form der juristischen Person des öffentlichen Rechts als auch als private gemeinnützige Körperschaften. Ziel der Besteuerung von wirtschaftlichen Tätigkeiten dieser Rechtsgebilde ist jeweils die Wahrung der Wettbewerbsneutralität.
Die dennoch unterschiedlichen Besteuerungssystematiken werden im Rahmen dieser Arbeit dargestellt und in Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die Tätigkeitsfelder Lehre, Forschung und Fundraising untersucht.

Kontakt-Button