Aktualisieren

0 Treffer

Steinicke | Vesterdorf

Brussels Commentary on EU Public Procurement Law

Nomos,  2018, 1476 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-0120-9

300,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Ein transparentes öffentliches Vergaberecht in Europa spielt für die Berechenbarkeit und Akzeptanz der Marktregeln und damit für den Wirtschaftsstandort Europa eine entscheidende Rolle.
Das Werk kommentiert Artikel für Artikel die europäischen Richtlinien und Verordnungen aller wichtigen Vergabebereiche aus europäischer Sicht:
• RL über die öffentliche Auftragsvergabe (2014/24/EU);
• RL über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste (2014/25/EU);
• RL über die Konzessionsvergabe (2014/23/EU);
• RL zur Auftragsvergabe in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit;
• Koordinierungs- und Anwendungsrichtlinien für die Auftragsvergabe (RL 89/665/EWG und RL 92/13/EWG).
Der Brüsseler Kommentar gibt damit Argumentationssicherheit in allen größeren Vergabeverfahren für die Interpretation der nationalen Regelungswerke. Er ist dabei auf neuestem Stand und berücksichtigt die jüngste EU-Gesetzgebung und Rechtsprechung.

»Ein hervorragendes Werk, das dem Nutzer ermöglicht, ein tiefergehendes Verständnis für das Vergaberecht zu entwickeln und ihm in diesem Zusammenhang auch das Auffinden neuer Argumentationsansätze im vergaberechtlichen Arbeitsalltag erleichtert.«
Mag. Marcus Essl, JUS-EXTRA 396/2020, 7

»a very impressive book, and that it will be a valuable tool for many public authorities, economic operators and legal experts involved in the field of public procurement.«
Dacian C. Dragos, CML rev. 2019, 1442
Kontakt-Button