Aktualisieren

0 Treffer

Controlling für Rundfunkanstalten

Nomos,  1993, 414 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-7890-2978-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

56,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar durch Partner
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sind in den 90er Jahren mit einer turbulenten Medienwelt konfrontiert. Geänderte rechtliche Rahmenbedingungen, technologische Entwicklungen und die wirtschaftliche Wettbewerbsdynamik stellen die Rundfunkanstalten vor ein völlig neues Managementproblem. Sie müssen sich nun in einer Wettbewerbssituation behaupten, ohne ihren Grundversorgungsauftrag zu vernachlässigen. Dies erfordert neue Entscheidungen. Die Erfüllung qualitativer und minderheitsorientierter Programmanforderungen einerseits und die Sicherung ihrer gesellschaftlichen Bedeutung durch Behauptung von Mindestmarktanteilen andererseits stehen sich gegenüber. Kostensteigerungen und sinkende Werbeerlöse bei moderatem Gebührenwachstum erweitern das Problemfeld.
Zur Lösung dieser Zielkonflikte bietet sich das in privatwirtschaftlichen Unternehmen bewährte Controlling an. Die Arbeit verfolgt diesen Ansatz konsequent. Sie präsentiert ein praxisorientiertes Konzept der Umsetzung in den öffentlich-rechtlichen Rundfunkbereich. Aus der detaillierten ökonomischen Analyse heraus entstehen konkrete Lösungsvorschläge verbunden mit wichtigen Informationen zur Umsetzung der einzelnen organisatorischen Controlling-Elemente.

Kontakt-Button