Aktualisieren

0 Treffer

Ilter

Corporate Governance in der GmbH

Grenzen der Realisierbarkeit effizienter Corporate Governance Strukturen im geltenden GmbH-Recht und Optimierungsbedarf de lege ferenda unter Berücksichtigung des gesetzlichen Leitbildes
Nomos,  2015, 256 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-1718-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

66,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Effiziente Corporate Governance Strukturen gewinnen nicht zuletzt aufgrund der Veränderungen im Zuge der Finanzkrise auch in der GmbH zunehmend an Bedeutung. Der Autor untersucht die Corporate Governance in der GmbH, zeigt den Nutzen guter sowie die Risiken schlechter Corporate Governance Strukturen auf und unterzieht das geltende GmbH-Recht einer kritischen Untersuchung hinsichtlich der Agenturkonflikte und ihrer gesetzlichen und statutarischen Lösungsinstrumente.
Die Arbeit unterbreitet konkrete Ratschläge zur Verbesserung der internen Corporate Governance der GmbH und nimmt dabei insbesondere den Minderheitenschutz in den Blick. Sie schließt mit Vorschlägen zur Optimierung des GmbH-Gesetzes de lege ferenda.
Die Arbeit wendet sich an Rechtsanwälte, Notare und Berater, die auf dem Gebiet des GmbH-Rechts tätig sind und soll einen Beitrag zur Weiterentwicklung der noch jungen Diskussion um die Corporate Governance in der GmbH leisten.

Kontakt-Button