Aktualisieren

0 Treffer

Brunmeier

Das Internet in Russland

Eine Untersuchung zum spannungsreichen Verhältnis von Politik und Runet
Nomos,  2005, 182 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4552-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internet Research (Band 24)
20,00 € inkl. MwSt.
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Welche Politik verfolgt die russische Staatsführung im Bereich der neuen Datennetze? Konnte sich das Internet, im Gegensatz zu den traditionellen Medien, die in den letzten Jahren unter zunehmendem staatlichen Einfluss einen großen Wandel erfahren haben, als freier Kommunikations- und Informationsraum entfalten? In diesem Zusammenhang ist auch nach der Bedeutung des Internets für die russischen Medien sowie für das gesamte Mediensystem zu fragen. Im vorliegenden Band wird diesen Fragen nachgegangen. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht das Verhältnis von Politik und Internet in Russland, wobei sowohl die staatliche Internet-Politik als auch die Nutzung des Internets durch die politischen Akteure und die Verbreitung politischer Inhalte im Runet beleuchtet werden.

Kontakt-Button