Aktualisieren

0 Treffer

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz | Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb

Data Access, Consumer Interests and Public Welfare

Nomos,  2021, 574 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-7489-2499-9

0,00 € kostenlos
Auch als Hardcover erhältlich
89,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download

Zum OpenAccess Download
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Datenzugang kommt zentrale Bedeutung für die Datenwirtschaft und die Förderung zahlreicher Gemeinwohlbelange zu. Vor diesem Hintergrund stellt sich der Sammelband der Herausforderung, Ansätze für zukünftige Datenzugangsregeln zu entwickeln. Die Beiträge erhellen zunächst die ökonomische sowie rechtspolitische Rechtfertigung solcher Regeln. Sodann untersuchen sie unter Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Vorgaben und bereits bestehender Regelungen das Potenzial unterschiedlicher Rechtsgebiete (Kartell- und Vertragsrecht, Datenschutz- und Verbraucherrecht sowie sektorspezifische Regulierung) für die Gestaltung des zukünftigen Rechtsrahmens. Dabei wird auch der Notwendigkeit Rechnung getragen, Datenzugangsregeln mit dem Immaterialgüterrecht abzustimmen und in umfassendere Maßnahmepakete (Data Governance) einzubetten. Ebenso werden Regeln zur Durchsetzung des Interesses des Staates an privaten Daten sowie Datenzugangsansprüche der Nutzer vernetzter Geräte diskutiert.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button