Aktualisieren

0 Treffer

Kakuk

Die Abbildung des Kreditrisikos im Jahresabschluss der Kreditinstitute nach HGB und IFRS

Nomos,  2019, 547 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5871-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Wettbewerb und Regulierung von Märkten und Unternehmen (Band 41)
114,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
114,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Abbildung des Kreditrisikos im Jahresabschluss der Kreditinstitute nach HGB und IFRS ist zwar kein neues, aber ein hoch aktuelles Thema. Aufbauend auf einem grundlegenden Überblick über die bankbetrieblichen Risiken im Allgemeinen und dem Kreditrisiko im Speziellen werden in dem Buch sowohl die handelsrechtlichen als auch die internationalen Rechnungslegungsnormen in Bezug auf die Bilanzierung des Kreditrisikos dargestellt. Im Bereich der handelsrechtlichen Rechnungslegung werden auf der Basis eines fundierten Überblicks über die aktuellen Vorschriften noch weitere alternative Vorgehensweisen wie beispielsweise das Dynamic Provisioning untersucht. Der Schwerpunkt der Betrachtung der internationalen Rechnungslegung liegt auf dem neuen Wertminderungsmodell des IFRS 9. Das Buch liefert einen fundierten Überblick über die unterschiedlichen Konzepte der Abbildung des Kreditrisikos im Jahresabschluss der Kreditinstitute und ist insbesondere für Wirtschaftswissenschaftler und Experten aus dem Bereich des Rechnungswesens von großem Interesse.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button