Aktualisieren

0 Treffer

Backhaus

Die Beteiligung Dritter bei aktienrechtlichen Rechtsbehelfen

Nebenintervention und Sonderformen der Drittbeteiligung bei Beschlussmängelstreitigkeiten, Freigabe- und Spruchverfahren sowie Haftungsprozessen
Nomos,  2009, 320 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4990-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften – Recht (Band 654)
79,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Beteiligung Dritter bei aktienrechtlichen Rechtsbehelfen hat vor allem in Erscheinung der Nebenintervention bei aktienrechtlichen Anfechtungsklagen erhebliche praktische Bedeutung erlangt. Als eine Handlungsform „räuberischer Aktionäre“ birgt sie zahlreiche praktische Fragen in der Schnittmenge zwischen Aktien- und Zivilprozessrecht. Parallele Probleme bestehen auch in Freigabe- und Spruchverfahren sowie in Haftungsprozessen.
Die Arbeit untersucht die Drittbeteiligung einschließlich Sonderformen wie des gemeinsamen Vertreters und der Beiladung und stellt die Beteiligungsmöglichkeiten, die Rechtsstellung des Drittbeteiligten sowie seine Kostenerstattungsansprüche dar und gibt Empfehlungen für Reformen de lege ferenda.

Kontakt-Button