Aktualisieren

0 Treffer

Haux

Die digitale Allmende

Zur Frage des nachhaltigen Umgangs mit Kultur im digitalen Lebensraum
(Schriften zum Recht der neuen Technologien | Etudes du droit des nouvelles technologies | Legal studies on new technologies, Bd. 3)
Nomos,  2021, 282 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-8444-8

90,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Adaption des Urheberrechts an das digitale Zeitalter stellt eine zentrale Herausforderung für das Immaterialgüterrecht dar. Diskussionen um eine „Krise des Urheberrechts“ machen deutlich, dass es an einer sachgemäßen juristischen Erfassung neuer digitaler Kulturpraktiken weiterhin fehlt. Die Arbeit zeigt am Beispiel des digitalen Musiksamplings zeitgemäße Ansätze auf. Der Autor hinterfragt das Verhältnis Materialität – Immaterialität, zieht die Beziehung zwischen urheberrechtlichen Werken sowie den daran Beteiligten nach und verweist auf die Bedeutung der Nachhaltigkeit digitaler Prozesse. Aufgrund dieser vielseitigen Perspektiven bietet die vorliegende Arbeit kritische Einsichten in die Rechtsgrundlagen eines im Wandel begriffenen Urheberrechts.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button