Aktualisieren

0 Treffer

Budde

Die Durchfinanzierung des Unternehmens in der Krise aus Sicht der Bank

Nomos,  2014, 298 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-1160-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

79,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Eine zentrale Anforderung an ein Sanierungskonzept besteht darin, dass das Krisenunternehmen im Planungszeitraum "durchfinanziert" sein muss, also zwischenzeitlich kein neuer, ungedeckter Finanzierungsbedarf entsteht. Die genauen Anforderungen an die Durchfinanzierung, vor allem der Umgang mit in der Praxis sehr häufigen Prognose- und Unsicherheitselementen, werden weder in der Rechtsprechung noch in der Literatur hinreichend beleuchtet. Die vorliegende Untersuchung erarbeitet fundiert die Problemstellung und schlägt Kriterien zur Konkretisierung der Anforderungen vor. Anschließend werden die Konsequenzen für die kreditgebende Bank, die eine Haftung vermeiden will, erläutert.

Kontakt-Button