Aktualisieren

0 Treffer

Wilke

Die rechtssichere Transformation von Dokumenten

Rechtliche Anforderungen an die Technikgestaltung und rechtlicher Anpassungsbedarf
Nomos,  2011, 338 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5956-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Der Elektronische Rechtsverkehr (Band 25)
88,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Übergang von der papierbasierten zur elektronischen Aktenführung macht die Transformation aufzubewahrender Unterlagen unvermeidlich. Papierdokumente werden gescannt und elektronische Dokumente in neue Datenformate übertragen. Dieses Vorgehen ist wirtschaftlich, mindert aber den Beweiswert der umgewandelten Dokumente und verwendeter elektronischer Signaturen.
Der Autor untersucht die Risiken und rechtlichen Anforderungen an die Transformation. Auf der Basis dieser Analyse entwickelt er Vorschläge für eine rechtskonforme Gestaltung von Transformationsprozessen sowie für eine Fortentwicklung des Beweisrechts und rechtlicher Aufbewahrungspflichten.
Das Werk vermittelt ein grundlegendes Verständnis der Transformationsproblematik für Fachleute in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft.

Kontakt-Button