Aktualisieren

0 Treffer

Ghajati

Die universelle Durchsetzung der Menschenrechte

Utopie oder Realität?
Nomos,  2012, 346 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5117-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

64,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Menschenrechte werden seit jeher in vielerlei Hinsicht diskutiert und gewinnen sowohl im Gesamtgefüge der Vereinten Nationen als auch in den zwischenstaatlichen Beziehungen untereinander mehr und mehr an Bedeutung. Trotz dieser Entwicklung ist die universelle Durchsetzung der Menschenrechte bislang nicht hinreichend gewährleistet.
Die Autorin setzt sich mit unterschiedlichen Mechanismen zur Durchsetzung der Menschenrechte auseinander und beschreibt derzeit vorhandenes Durchsetzungspotenzial unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen einerseits und der einzelnen Mitgliedstaaten andererseits. Die einschlägigen Vorschriften der Charta der Vereinten Nationen werden ausgelegt, wobei in diesem Rahmen ein Schwerpunkt auf Art. 39 ChVN liegt. Sowohl die praktische Anwendung der Charta der VN als auch die Praxis der einzelnen Mitgliedstaaten zur Durchsetzung der Menschenrechte werden umfangreich ausgewertet und vorhandene Defizite herausgearbeitet.
Im zweiten Teil werden in der Literatur diskutierte Verbesserungsmöglichkeiten erörtert und abschließend ein eigener Durchsetzungsmechanismus mit umfangreichen Ausführungen zur praktischen Umsetzung entwickelt.

»Die vorliegende Dissertation ist sehr ambitioniert und gewährt interessante Einblicke in das noch lückenhafte internationale Menschenrechtsdurchsetzungssystem.«
Eduard Christian Schöpfer, NLMR 5/12

»innovativ«
Wolfgang S. Heinz, Vereinte Nationen 1/13

»Die Monographie bietet zum einen exzellenten Überblick über die nicht-militärischen und militärischen Durchsetzungsmöglichkeiten von Menschenrechten, die den Vereinten Nationen und ihren Mitgliedsstaaten zur Verfügung stehen, und bewertet diese auf ihre Effizienz hin. Zum anderen wartet die Autorin mit einem innovativen Konzept zur Verbesserung der gegewärtigen Situation auf, indem sie ihre Idee eines Beratungsausschusses des Sicherheitsrats vorstellt. Das Buch ist sowohl für Laien als auch für Fachleute und Experten [...]