Aktualisieren

0 Treffer

Albus

Die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Ärzten an medizinischen Hochschuleinrichtungen - unter dem Verdacht der Vorteilsannahme und Bestechlichkeit gem. §§ 331, 332 StGB?

Nomos,  2007, 249 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-0155-9

46,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
46,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Nach dem Aufsehen erregenden „Herzklappen-Skandal“ (1993) wurde heftig darüber diskutiert, ob „staatsnützige“ Zuwendungen der Medizinindustrie an Klinikärzte die Straftatbestände der Vorteilsannahme und Bestechlichkeit erfüllen. Diese Problematik ist trotz der zwischenzeitlich ergangenen „Drittmittelgrundsatzentscheidungen“ des BGH nach wie vor umstritten. Die Arbeit geht der Frage nach, in welchen Fällen die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Ärzten von den Bestechungsdelikten erfasst wird. Die Autorin entwickelt eine praktisch umsetzbare und dogmatisch überzeugende Lösung zugunsten der Betroffenen.

Kontakt-Button