Aktualisieren

0 Treffer

Bonus | Fischer | Gille | Haas | Richter | Wenzel

Entwicklungspolitische Freiwilligendienste im Fokus der Forschung

Voluntaris Sonderband
Nomos,  2020, 189 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6284-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Sonderband Voluntaris
39,00 € inkl. MwSt.
Sonderpreis
29,25 € inkl. MwSt.
Sonderpreis für Bezieher der Zeitschrift im Rahmen des Abonnements
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Voluntaris Sonderband vertieft die Diskussion der ersten wissenschaftsorientierten Fachtagung zu entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten in Deutschland, die im September 2018 an der TH Köln anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Freiwilligendienstprogramms Weltwärts stattfand. Der Band beschäftigt sich mit den Themenfeldern „Lernen und Bildung“, „Postkoloniale Perspektiven“, „Einschluss und Ausschluss“ sowie „Internationale Perspektiven“. Er gibt einen umfassenden Überblick zum Stand der wissenschaftlichen Forschung zu Weltwärts und entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten. Herausgegeben wird er vom Kurator*innen-Team der Tagung und versammelt 15 Beiträge von Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Disziplinen.


»Der vorliegende „Voluntaris“-Sonderband leistet insofern mehrerlei: Einerseits wird bestehendes Wissen zu „weltwärts“ und ähnlichen Programmen zusammengeführt, systematisiert und verglichen. Andererseits werden im Zuge dieses Unterfangens eine Vielzahl an Forschungslücken und Widersprüchen benannt, die Gegenstand weiterführender Auseinandersetzung sein können. Trotz unterschiedlicher Ausgangslagen, Disziplinen und Zugänge plädieren alle Beiträge für ein kritisches Verständnis und die Dekolonialisierung nicht nur der Freiwilligendienste, sondern des Konzepts „Entwicklung“ überhaupt.«
Centrum3.at November 2020
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button