Aktualisieren

0 Treffer

Illenberger

Erfolgsfaktoren printmarkenbasierter Online-Angebote

Nomos,  2013, 344 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0076-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zur Medienwirtschaft und zum Medienmanagement (Band 32)
54,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Zeitungs- und Zeitschriftenverlage leiden seit Jahren unter sinkenden Auflagen und damit verbundenen sinkenden Einnahmen aus Verkauf und Anzeigenerlösen. Beides sind Folgen der zunehmenden Bedeutung des Internet vor allem bei jüngeren Jahrgängen. Als Reaktion auf diese Entwicklung haben Verlage eigene Online-Angebote als Markenerweiterungen ihrer Printpublikationen entwickelt, welche insbesondere die Zielgruppen erreichen sollen, die die Druckausgaben nicht nutzen.
Die Studie hat auf Basis einer groß angelegten Befragung Erfolgsfaktoren von printmarkenbasierten Online-Angeboten identifiziert und daraus Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Steuerung von Online-Angeboten für Verlagsentscheider abgeleitet.

»Doktorarbeiten am von Heinz-Werner Nienstedt bekleideten Mainzer Lehrstuhl für Medienmanagement haben zu Recht einen Ruf für methodische Wertarbeit in der Anwendung komplexerer statistischer Verfahren. Auch die von Medienmanager Rolf Ph. Illenberger extern verfasste Dissertationsschrift wird diesem guten Ruf voll gerecht.«
Prof. Dr. Frank Lobigs, Publizistik 2014, 345

»Es handelt sich hier um Grundlagenforschung auf höchstem Niveau, um Informationen, die in einer solchen Dichte wohl sonst nicht zu erhalten sind. Für den Strategen aus dem Verlags- oder Druckbereich also ein äußerst lohnenswertes Werk.«
Gerhard Turcsanyi/Robert Schützendorf, Das Österreichische Grafische Gewerbe 3-4/13
Kontakt-Button