Aktualisieren

0 Treffer

Ruffert

Europa-Visionen

Perspektiven auf Europa vor, während und nach der Krise
Humboldt-Reden zu Europa

Herausgegeben von Prof. Dr. Matthias Ruffert

Nomos,  2019, 252 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5347-5

66,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
66,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieser Sammelband der Humboldt-Reden zu Europa ist ein einzigartiges Zeitzeugnis der Europäischen Integration seit der Eurokrise. In unregelmäßigen Abständen organisiert das Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht der Humboldt-Universität die Humboldt-Reden, die mittlerweile ein etabliertes Forum des europäischen Diskurses darstellen. Die vorliegenden Reden aus den letzten zehn Jahren bieten einen zeitgenössischen Einblick in diese Debatten. Dieser Band bildet die Ansichten von europäischen Staats- und Regierungschefs, sowie hochrangiger Vertreterinnen und Vertreter der Exekutive, Judikative und Legislative europäischer Mitgliedsstaaten und Institution ab. Die vorliegenden abgedruckten Reden sollen einen Beitrag zum wissenschaftlichen und politischen Diskurs über Fachgebietsgrenzen hinaus bieten.
Mit Beiträgen von
u.A. Angela Merkel, Toomas Hendrik Ilves, Herman van Rompuy, Francois Fillon, Jerzy Buzek, Martin Schulz, Andreas Voßkuhle, Mario Monti, Susanne Baer, Ineta Ziemele, Simon Coveney, Paolo Gentiloni und Olaf Scholz

Kontakt-Button