Aktualisieren

0 Treffer

Holzer

Europäische und deutsche Energiepolitik

Eine volkswirtschaftliche Analyse der umweltpolitischen Instrumente
Nomos,  2007, 239 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2770-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft (Band 22)
39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Autorin beantwortet die Frage nach dem geeigneten ordnungspolitischen Rahmen umweltverträglicher Elektrizitätsversorgung durch wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen, die weit über bestehende normative Ansätze hinausgehen. Zugrunde liegt die empirische und politökonomische Analyse europäischer und deutscher Energiepolitik und der Wechselwirkungen, die sich aus der simultanen Verfolgung verschiedener energiepolitischer Zielsetzungen ergeben. Die Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass aufgrund der Interessenlagen und Einflussmöglichkeiten der Akteure nur eine harmonisierte europäische Energiepolitik die effizienzbasierte Reform der umweltpolitischen Instrumente ermöglicht.

»...auch für den allgemein energiepolitisch interessierten Leser empfehlenswert.«
Hubertus Frede, Universität Lüneburg, Reader zu Vorlesung und Seminar Methodenlehre zum Umweltrecht, WS 07/08
Kontakt-Button