Aktualisieren

0 Treffer

Lantschner | Marko | Petricusic

European Integration and its Effects on Minority Protection in South Eastern Europe

Nomos,  2008, 382 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3080-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

69,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Sammelband bietet eine aktuelle vergleichende Analyse der Minderheitenstandards sowohl auf der Ebene der südosteuropäischen Staaten als auch auf europäischer Ebene. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Frage, wie der Minderheitenschutz zu politischer und regionaler Stabilität sowie zum Aufbau demokratischer Institutionen in den Ländern des Westbalkans beiträgt. Ferner wird analysiert, inwiefern die Aussicht auf europäische Integration und EU-Konditionalität bezüglich des Minderheitenschutzes zur Regimestabilität und demokratischen Konsolidierung der Staaten in Südosteuropa beiträgt. Hieraus wiederum können europäische Standards des Minderheitenschutzes identifiziert werden. Des Weiteren wird in diesem Werk untersucht, ob der Minderheitenschutz als ein strukturelles Prinzip oder als Konditionalitätsvoraussetzung für den Beitritt zur EU im Monitoringprozess einheitlich angewendet wird.

»Diese Publikation bietet nicht nur aktuelle und tiefgründige Länderstudien, sondern auch eine Verknüpfung von Regionalexpertise und der Analyse des EU-Integrationsprozesses.«
Merle Vetterlein, www.zpol.de Februar 2009
Kontakt-Button