Aktualisieren

0 Treffer

Herbst | Luhn

Formulierungshilfen für die sozialrechtliche Praxis

SGB II | SGB XII | Verfahren
Nomos,  2. Auflage 2017, 504 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-3481-8

49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Formularbuch
sichert die erfolgreiche Fallbearbeitung im Existenzsicherungsrecht. Aus ihrer richterlichen Praxis heraus entwickeln die Autoren anhand realitätsnaher Lebenslagen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts Arbeitshilfen heraus. Wiederkehrende Verfahrenssituationen im Verwaltungs- und Klageverfahren sowie die Rechtmittelverfahren I. und II. Instanz werden vor die Klammer gezogen, der Besondere Teil bearbeitet das materielle Recht in seinen vielfältigen Facetten.
Die 2. Auflage
berücksichtigt die Rechtsvereinfachungsnovelle sowie die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung. Wichtige neue Entscheidungen des BSG, z.B. zum Leistungsausschluss von Ausländern bzw. Unionsbürgern, zur Bestimmtheit von Aufhebungs- und Erstattungsbescheiden, zu Eingliederungsvereinbarungen und zu Eingliederungsleistungen sind in konkrete Praxishilfen umgemünzt. Das Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz ist ebenso berücksichtigt, wie die Neuregelungen von Ansprüchen ausländischer Personen.
Schwerpunkte der Neuauflage sind:
• die Dauerstreitthemen der Kosten und Unterkunft sowie der Sanktionen
• die Mitwirkungspflichten, Mehrbedarfe und Leistungen zur Bildung und Teilhabe (Bildungspaket)
• die Einkommens- und Vermögensberücksichtigung
• die Aufhebungen und Erstattungen.
Besonders hilfreich
ist der zusätzliche Kostenteil (Kostengrundantrag, Kostenfestsetzungsantrag, Erinnerung), in dem erläutert wird, wie das sozialrechtliche Mandat abgerechnet und die Anwaltsvergütung – ggf. gerichtlich – geltend gemacht werden kann. Ebenfalls dargestellt wird das Vorgehen für den immer häufigeren Fall, dass die Behörde trotz Obsiegens des Leistungsempfängers im Prozess untätig bleibt (Vollstreckung von Entscheidungen).

»Das Formularbuch in aktualisierter Neuauflage hilft insbesondere der Anwaltschaft bei der Fallbearbeitung im Existenzsicherungsrecht.«
Angela Proksch, ZfF 2018, 144

»Ihr Buch bietet einen umfangreichen, praxisnahen und anschaulichen Einblick in das Leistungsrecht des SGB II und SGB XII. Es ist überdies sprachlich gut verständlich geschrieben und eignet sich für Rechtsanwält*innen und ebenso für Sozialarbeiter*innen, die keinen juristischen Hintergrund haben und die Interessen von Betroffenen im Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren vertreten. Ebenso empfiehlt es sich für Studierende der Sozialen Arbeit, die sich im Rahmen ihres Studiums eingehender mit dem Recht der Existenzsicherung befassen müssen.«
Ragnar Hoenig, TUP 2018, 76

»Das Werk ist für Spezialisten in diesen [...]