Aktualisieren

0 Treffer

Gesellschaftsrecht in Gemeinsamen Märkten

Nomos,  1997, 195 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-4799-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 253)
40,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Europäische Gemeinschaft bemüht sich seit beinahe 30 Jahren um eine Angleichung der mitgliedstaatlichen Gesellschafts- und Unternehmensrechte. Die europäische Gesellschaftsrechtsangleichung befindet sich jedoch derzeit in einer Krise. Ausgehend von dem gegenwärtigen Rechtsrahmen und dem bisherigen Rechtsangleichungsprozeß lotet die Studie neue Wege für die Rechtsangleichung der mitgliedstaatlichen Gesellschafts- und Unternehmensrechte aus. Anregungen hierfür liefert das US-amerikanische Rechtssystem, das sich für das Gebiet des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts als ein Beispiel der für hochentwickelte föderale Rechtsordnungen typischen Ausdifferenzierungen sich überlagernder Regelungsebenen erweist.

Kontakt-Button