Aktualisieren

0 Treffer

Mumme

Gläubigerschutz durch Berufshaftpflichtversicherung in der PartGmbB

Nomos,  2017, 316 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-3930-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 909)
84,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
84,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die PartGmbB ist eine Sonderform der Partnerschaftsgesellschaft, für welche Angehörige freier Berufe optieren können. Seit ihrer Verfügbarkeit im Juli 2013 erfreut sich das rechtliche Instrument großer Beliebtheit. Diese hat ihre Ursache darin, dass Freiberuflern erstmals die Möglichkeit offensteht, sich zur gemeinsamen Berufsausübung zusammenzuschließen, ohne zumindest für die Berufshaftung persönlich in Anspruch genommen werden zu können. Der Kompensation der persönlichen Haftung der Berufsträger dient eine verpflichtende Berufshaftpflichtversicherung der Partnerschaft.
Der Verfasser beleuchtet Fragen des Gläubigerschutzes durch die Berufshaftpflichtversicherung in der PartGmbB umfassend. Dazu erörtert er Haftung und Ausfallrisiken in der PartGmbB, diskutiert Möglichkeiten zur Reduzierung bestehender Deckungsinkongruenzen zwischen Versicherungsschutz und Haftungsbeschränkung und untersucht den Schutz der Berufshaftungsgläubiger durch eine persönliche Haftung der Partner.

Kontakt-Button