Aktualisieren

0 Treffer

Lippert

GmbH-Reform auf Kosten des Geschäftsführers?

Zur Geschäftsführerhaftung im Zusammenhang mit der Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung
Nomos,  2011, 237 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6201-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 708)
62,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das MoMiG hat sich als wesentliche Ziele die grundlegende Modernisierung, die Deregulierung des GmbH-Rechts sowie die Herstellung eines ausreichenden Schutzes der Gläubiger gegen Missbrauch gesetzt. Die Autorin setzt sich mit der Frage auseinander, ob die Reform in den Bereichen der Kapitalaufbringung und -erhaltung auf Kosten des Geschäftsführers durchgeführt wurde. Das Werk klärt die sich für einen Geschäftsführer aufgrund der Reform ergebenden Haftungsrisiken in einer GmbH unter Vergleich zur alten Rechtslage, zeigt praxisnahe Lösungswege zur Haftungsvermeidung bzw. -minimierung auf und versteht sich als wissenschaftlich fundiertes Handbuch für Forschung, Lehre und Praxis.

Kontakt-Button