Aktualisieren

0 Treffer

Maass

Handelspolitische Schutzinstrumente im Luftverkehr

Antidumping- und Antisubventionsregelungen für den Luftverkehr im Recht der Europäischen Union und der USA
Nomos,  2012, 401 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6913-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Europäisches Wirtschaftsrecht (Band 55)
89,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Werk untersucht zum ersten Mal ausführlich handelspolitische Schutzinstrumente im Luftverkehrsdienstleistungssektor. Die der Arbeit zugrunde liegende EU-Verordnung Nr. 868/2004 stellt ein Teilstück hin zu einer einheitlichen europäischen Luftverkehrspolitik dar. Zugleich betritt die Verordnung mit der Einführung eines reinen Antisubventionstatbestands für einen Dienstleistungsbereich Neuland im europäischen Außenhandelsrecht.
Die Arbeit durchleuchtet das neue europäische, sektorspezifische, handelspolitische Schutzinstrument unter Hinzuziehung der rechtlichen, politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen im Luftverkehrs- und Außenhandelsrecht. Zudem vergleicht sie sich mit den vorhandenen US-Instrumenten im Luftverkehr. Sie zeigt die unterschiedliche Herangehensweise der beiden Rechtssysteme auf.
Die Arbeit bewegt sich dabei auf einer Schnittstelle zwischen Außenhandels- und Luftverkehrsrecht.

»the book will help researchers, but also policymakers, lawyers and students to better understand an extremely topical and complex development in international air transport.«
Pablo Mendes de Leon, CML Rev. August 2013

»bietet eine exzellente Einführung in das EU- und WTO-Außenwirtschaftsrecht.«
Tim Maxian Rusche, EuZW 5/13

»Mit seinem überaus lesenswerten Buch schließt der Autor eine Lücke in der deutschsprachigen Fachliteratur.«
René Maysokolua, ZLW 4/12
Kontakt-Button